Austellung Der Schatz der Handschrift - „Hands on. Schreiben lernen“ im Literaturmuseum Marbach

AUTOR/IN
Dauer

Wie Autoren und Schriftstellerinnen sich zum ersten Mal an ein Papier wagten, sie des Schreibens mächtig wurden, was sie in ihre Manuskripte gekritzelt haben, kann man jetzt im Marbacher Literaturmuseum der Moderne sehen.

„Hands on!“ heißt die neue Ausstellung, die eigentlich keine richtige Ausstellung ist, sondern eher eine Entdeckungstour, bei der man selbst Hand anlegen darf – eben „Hands on!“

Tablet, Smartphone, Lernsoftware – möglichst digital soll der Unterricht heute sein, Schreiben mit der Hand scheint da völlig aus der Zeit gefallen. Zugleich üben sich immer mehr Leute in ihrer Freizeit in der Kunst der Kalligraphie oder dem Handlettering. Die Schrift hat etwas Faszinierendes, heute schon antiquarisches.

„Hands on! Schreiben lernen, Poesie machen“. Eine Rote-Faden-Ausstellung im Literaturmuseum der Moderne und Schiller-Nationalmuseum in Marbach, vom 29. September 2019 bis zum 1. März 2020.

AUTOR/IN
STAND