STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (7,3 MB | MP3)

Kann man über den Norden schreiben, obwohl man ihn nie mit eigenen Augen gesehen hat? Der Schriftsteller Hanns-Josef Ortheil hat für die 20. Westerwälder Literaturtage mit dem Motto „Nordlichter“ eine imaginäre Reise nach Schweden, Dänemark und Lettland gemacht, lesend, Musik hörend und kulinarisch.

„Wir folgen Reisenden, die selbst den Norden erkundet haben“, sagt Ortheil in SWR2 und nennt Reisende wie Astrid Lindgren, Knut Hamsun oder Ludwig Wittgenstein. Bei vielen käme eine Angst vor der Kälte und der Einsamkeit des Nordens zum Ausdruck. „Mit diesen Texten ist man sehr nah an den Realitäten dran.“

Am 2. Mai um 18 Uhr werden die Westerwälder Literaturtage eröffnet. Das Gespräch über den Norden mit Hanns-Josef Ortheil und Mariana Leky wird live auf auf Vimeo gestreamt.

Literarische Orte Mit den Augen eines Kindes - „Die Moselreise“ von Hanns-Josef Ortheil

Das deutsche Moseltal zwischen Koblenz und Trier gilt als lieblicher als Vater Rhein, weniger gewaltig, sondern malerisch mäandernd zwischen hohen Weinbergen. „Die Moselreise“ von Hanns-Josef Ortheil ist ein Landschaftsporträt und das Zeugnis eines frühen literarischen Talents, denn Hanns-Josef Ortheil schrieb diesen Reisebericht im Alter von 11 Jahren, als er mit seinem Vater von Koblenz nach Trier wanderte. Erst als Hanns-Josef Ortheil mit dem autobiographischen Roman „Die Erfindung des Lebens“ die ungewöhnliche Geschichte seiner Sprachfindung veröffentlichte, kam die Idee auf, diesen persönlichen Bericht ebenfalls zu publizieren.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Literatur Hanns-Josef Ortheil, „In meinen Gärten und Wäldern“

Seit seiner Kindheit gehört das genaue Beobachten und tägliche Notieren zum Alltag des Schriftstellers Hanns-Josef Ortheil. Das Buch „In meinen Gärten und Wäldern“ zeigt erneut, wie dabei Literatur entsteht: Inspiriert von Gartenstreifzügen kombiniert er spontane Fotos mit ausgefeilten Texten in der Tradition französischer Prosagedichte. Ein poetisches Werk, das zeigt, welche Schönheit im kleinsten Winkel unseres Alltags zu entdecken ist.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

STAND
INTERVIEW