STAND

Von Almut Engelien

Katja Jungwirth liebt ihre Mutter, aber sie zu betreuen, ist schwer. Einerseits muss sie verantwortlich planen, wo die Mutter es nicht kann, andererseits setzen sich alte Muster aus der Kindheit immer wieder durch: Die Mutter fordert, und die Tochter pariert. In ihrem Buch "Meine Mutter, das Alter und ich" protokolliert Katja Jungwirth den Alltag einer Beziehung, die immer schwierig war, aber mit der Abhängigkeit der Mutter von der Tochter zur Herausforderung für beide Seiten wird. Im Gespräch mit Almut Engelien spricht sie über Liebe, Wut, Ratlosigkeit und Erschöpfung.

STAND
AUTOR/IN