Forum

Zwischen Anspruch und Wirklichkeit – Mutterbilder im Wandel

STAND

Marie-Dominique Wetzel diskutiert mit
Anna Katharina Hahn, Schriftstellerin, Stuttgart
Johan Holten, Direktor der Kunsthalle Mannheim und Kurator der Ausstellung "MUTTER!"
Prof. Dr. Claudia Opitz-Belakhal, Historikerin, Universität Basel

Audio herunterladen (42,6 MB | MP3)

Wohl kaum eine Rolle ist heute so schwer zu erfüllen wie die der guten Mutter. Aber was macht eine gute Mutter überhaupt aus?

Im Lauf der Geschichte hat sich die Idealvorstellung immer wieder verändert. Die Ausstellung „MUTTER!" in der Kunsthalle Mannheim hinterfragt Mutterbilder und lotet Anspruch und Wirklichkeit aus.

Gibt es eindeutige Antworten?

Bilder aus der Ausstellung „Mutter!" in der Kunsthalle Mannheim:

Ausstellung „MUTTER!” | Kunsthalle Mannheim Johan Holten über „Mother’s Legs” von Kaari Upson

In der Mannheimer Ausstellung sieht man Mütter mal als Heilige, mal als riesenhafte Spinne oder wie in der Installation "Mother’s Legs". Hier sind es einfach nur noch Beine, die sie darstellen sollen. Ariane Binder spricht mit Johan Holten über das Werk von Kaari Upson.  mehr...

Kunscht! SWR Fernsehen

Mannheim

Ausstellung „MUTTER!” | Kunsthalle Mannheim Johan Holten über Laure Prouvosts Installation „Mootherr”

„Ein allumfassendes Muttertier, dem man nicht entkommen kann“ und das „uns in seine Fänge hinein zieht“. Interview mit Johan Holten über Laure Prouvosts Installation „Mootherr“, die in der Kunsthalle Mannheim im Rahmen der Schau „MUTTER!“ zu sehen ist.  mehr...

Kunscht! SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN