Gespräch

#Zusammenhalten im Südwesten: Wie geht es den Menschen im Ahrtal?

STAND
INTERVIEW

„Die Lage ist geschäftig“, sagt SWR-Reporter Joachim Wulkop. Und trotzdem sei weiterhin viel zu tun.

Audio herunterladen (5,8 MB | MP3)

Man sehe weiterhin die großen Ränder der Flut, die durch die Straßen geschwappt ist. An was es nun mangele, seien praktische Dinge. Wohnungen, in denen die Heizungen funktionieren oder eine vernünftige Strominfrastruktur, um zum Beispiel Bautrockner zu betreiben. Immer wieder falle der Strom für kürzere Zeit aus.

Wichtige Grundlagen für die nächste Zeit habe die Zukunftskonferenz gegeben: „Viele Menschen sehen den positiven Effekt und sagen, lasst uns doch die Chance nutzen und alles wieder schöner aufbauen“, so Wulkop.

#Zusammenhalten im Südwesten SWR Benefizaktion für den Aufbau nach der Flut

Die Lage in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten ist auch Wochen nach der Flut noch immer dramatisch. Die Menschen kämpfen weiterhin mit den Folgen. Der SWR möchte den Opfern der Katastrophe weiter zur Seite stehen.  mehr...

STAND
INTERVIEW