STAND
INTERVIEW
MODERATOR/IN
REDAKTEUR/IN

Am 21. Juni ist Weltyogatag! So beschlossen im Dezember 2014 von der UN-Vollversammlung „um die Vorteile der Ausübung von Yoga stärker ins öffentliche Bewusstsein zu rücken“.

Audio herunterladen (29,5 MB | MP3)

Aber was genau sind die Vorteile, die dieses System von Atemübungen und Körperhaltungen Menschen, die Yoga praktizieren, verschaffen kann? Holger Cramer ist Forschungsleiter der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin an den Evangelischen Kliniken Essen-Mitte und betreibt dort seit über zehn Jahren Yogaforschung.

Wie es durch Yoga gelingen kann, chronische Rückenschmerzen zu lindern, Blutdruck zu senken und welche weiteren gesundheitlichen Effekte in klinischen Studien inzwischen belegt sind, erläutert er in SWR2. Tandem.

Musiktitel

You've got a friend in me
Michael Bublé
CD: To be loved

Breathe you in my dreams
Trixie Whitley
CD: Fourth corner

Desert song
Yinon Muallem
CD: Back home

Bunt und hell
Dota
CD: Die Freiheit

It could happen to you
Erik Leuthäuser Trio
CD: In the land of Oo-Bla-Dee

Gesellschaft Lach dich glücklich: Lach-Yoga

Kinder lachen etwa 400 Mal am Tag, Erwachsene nur etwa 15 Mal. Dabei macht Lachen doch glücklich. Deshalb gehen immer mehr Menschen zum Lach-Yoga. Christian Schiffer hat mitgelacht …  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesundheit Lebensenergie – Geheimnis von Chi, Ki und Prana

Immer mehr Menschen suchen Hilfe in der traditionellen chinesischen Medizin, bei Qi Gong oder Yoga. Die Behandlung konzentriert sich dabei auf eine Beeinflussung der Lebensenergie.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
INTERVIEW
MODERATOR/IN
REDAKTEUR/IN