Gespräch

Navid Kermani reist durch Ostafrika: „Die Menschen versuchen einfach nur zu überleben“

STAND
INTERVIEW
Wilm Hüffer

„Die Menschen hier versuchen einfach nur zu überleben“, berichtet der Autor Navid Kermani aus Madagaskar, das er im Rahmen seiner Ostafrikareise besucht. Kermani hält sich zur Zeit im Süden von Madagaskar auf, einer abgelegenen Region, die diesen Sommer bereits zum achten Mal von einer Dürrekatastrophe heimgesucht wird.

Audio herunterladen (6,5 MB | MP3)

Navid Kermani will sich in den nächsten Jahren mit dem afrikanischen Kontinent beschäftigen. Wenn man die Dürre und den Hunger hier erlebe, so Kermani, könne man die Auswirkungen der globalen Krise gravierend spüren.

Dürre in Ostafrika

Klima Dürre: So kämpfen Menschen in Kenia gegen Hunger und Viehsterben

In Kenia sind mehr als zweieinhalb Millionen Menschen von Dürre und Hunger betroffen, ihre Ernährungslage ist kritisch. Viele Hirten berichten, bereits bis zu 70 Prozent ihrer Tiere verloren zu haben.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Land- und Fortwirtschaft Klimakrise am Kilimandscharo – Neue Konflikte zwischen Mensch und Tier

Afrikas höchster Berg verliert seine weiße Spitze, denn mit dem Klimawandel wird es wärmer und die Niederschläge nehmen ab. Die Folge: Waldbrände und Konflikte mit Wildtieren.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Mehr Beiträge zu Navid Kermani

SWR2 lesenswert Kritik Navid Kermani: Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näherkommen. Fragen nach Gott

Navid Kermani möchte auch jungen Leute zeigen, wie konstruktiv der Islam sein kann und wie friedlich Religionen nebeneinander existieren könnten.

Hanser Verlag, 240 Seiten, 22 Euro
ISBN 978-3-446-27144-9  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

Buch der Woche am 21.9. Navid Kermani: Ungläubiges Staunen. Über das Christentum

Der Träger der Friedenspreises des Deutschen Buchhandels 2015 nähert sich als Muslim dem Christentum und führt in glänzender Extremform einen interreligiösen Verständigungsdiskurs.  mehr...

Schrifsteller präsentiert sein Reportagebuch "Entlang den Gräben" Navid Kermani einmal durch ganz Europa

Navid Kermani erzählt über sein Reisebuch "Entlang den Gräben": er schunkelte mit georgischen Mönchen, traf AfD-Anhänger in Schwerin und staunte über die Religiosität in Osteuropa.  mehr...

Essay Navid Kermani: Wohin der Vater ging – Oder: Die Schönheit des Nichts

Der geliebte Vater ist gestorben und wird beerdigt. Betrachtungen über das Sterben und Verschwinden von Navid Kermani.  mehr...

SWR2 Essay SWR2

Navid Kermani über Neil Young

SWR2 Essay Navid Kermani: Tonight's the Night - Mit Neil Young leben und sterben

Was hat Neil Young mit Ibn El Arabi und islamischen Sufis zu tun? Warum spielen Crazy Horse live so oft mit dem Rücken zum Publikum? Navid Kermani weiß mehr.  mehr...

SWR2 Essay SWR2

Heilsamer Lärm Ein Gespräch über Neil Young mit Navid Kermani

Der Schriftsteller stellt eine eher unbekannte Platte des Musikers Neil Young vor und berichtet über dessen beruhigende Wirkung auf seine Tochter.  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

STAND
INTERVIEW
Wilm Hüffer