STAND
MODERATOR/IN
Jörg Biesler (Foto: SWR, Jörg Biesler -)

Sonntagsfeuilleton mit Jörg Biesler.

Bitte halten Sie Abstand! Bitte bleiben Sie zuhause! Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz! – Wie viel höfliche Bitte verbirgt sich in diesen Sätzen? Sind sie mehr Bitte oder eher Aufforderung?

In dem Wort "bitte" steckt mehr als Höflichkeit. Es ist der unterschwellige Befehl, etwas genauso zu machen und nicht anders. Dennoch kann man mit einer freundlichen Bitte auch so manchen Menschen um den Finger wickeln, man kann um die Hand anhalten oder politische Weichen stellen – in Gestalt der Petition.

Die SWR2 Matinee befasst sich mit der großen Wirkung eines kleinen Wortes.

Redaktion: Nicole Dantrimont
Musik: Rafael Rennicke

DAS RÄTSEL ZUM HÖREN

Matinee Rätsel

In unserem Rätsel suchen wir den Titel eines Films.
Wie lautet der gesuchte Titel?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

AUSGEWÄHLTE BEITRÄGE ZUM ANHÖREN

Gesellschaft Eva Neuland: Die Bitte als Zeichen von Höflichkeit

Als Zeichen von Höflichkeit gehört das Wörtchen "bitte" zum guten Ton. Doch die Sprachwissenschaftlerin Eva Neuland relativiert den Wert von "bitte" als Zauberwort. Ein Gespräch über Wünsche, Respekt und Ehrlichkeit.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Annika Heintz: Die Petition

2020 ist die Zahl der Petitionen stark gestiegen. Eine Plattform für Petitionen ist Change.org. Annika Heintz leitet dort das Team "Kampagnen" und erklärt, was eine Petition erfolgreich macht und wieviel Engagement dahintersteckt.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Gordon Munro: Die Bitte aus der Sicht eines Butlers

Ein Butler sollte schon aktiv sein, bevor die Bitte überhaupt ausgesprochen wird, meint Gordon Munro. Er ist Privatbutler und leitet die Internationale Butlerakademie in Simpelveld.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Wie heißt das Zauberwort?

Wenn Eltern fürchten, am Thema Höflichkeit zu scheitern, gibt es jede Menge Unterstützung verschiedenster Kinderbuch-Helden. Zum Beispiel vom kleinen Raben Socke. Der muss das Zauberwort "bitte" aber auch erstmal lernen.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Die Fürbitte

Im Christentum haben Fürbitten-Gebete von Anfang an ihren festen Platz. Meist sind diese Gebete unmittelbar, alltäglich, mit einem aktuellen Bezug. Claudia Friedrich hat sich mit dieser Sonderform des Gebets beschäftigt.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Musik Bittszenen in der Oper

In der Oper wird oft "gebittelt und gebettelt" – und zwar um Gnade, Heirat, Straferlass usw. Es ist fast wie im richtigen Leben! Doch es kommt noch dicker… Jan Ritterstaedt mit einem Querschnitt von Monteverdi bis Strauss.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft "Ich bitte um die Hand Ihrer Tochter!"

Gibt es eigentlich noch den Heiratsantrag, bei dem der Bräutigam um "die Hand der Tochter " bittet? Florian Felix Weyh – selbst potentieller Brautvater – hat über den Heiratsantrag und das damit verbundene Bitten und Werben nachgedacht.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Stapelweise Gnadengesuche

Gnade vor Recht sagt der Volksmund. - Gnadengesuche gibt es öfter, als man denkt. Vor einiger Zeit hat Elisabeth Brückner Harald Kruse getroffen, den mittlerweile Leitenden Oberstaatsanwalt der Staatsanwaltschaft Koblenz.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Darf ich bitten? – Tanzstunde anno dazumal

"Darf ich bitten" – dieser Satz stand einmal Pate für eine ganze Branche, nämlich für die Tanzschule. Mit der Matinee-Zeitmaschine blicken wir zurück auf die Tanzstunde im Wandel der Zeiten.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2