STAND
AUTOR/IN

Die Wetterbücher Hans Jürgen von der Wenses

Wetterbücher von Hans Jürgen von der Wenses (Foto: privat - Valeska Bertoncini)
„Ich bin der Saum einer Wolke, immer sterbend im Licht.“ Wense privat - Valeska Bertoncini

Dem Wetter entkommt man nicht, Wetter ist überall. Das Wetter ist der Gemeinplatz, auf dem wir uns ununterbrochen bewegen und über den wir täglich reden.

Dass die Meteorologie aber buchstäblich von Meteor kommt, von Ein-Fall, lässt sich an den Wetterbüchern wiederentdecken, die der Privatgelehrte, Musiker, Übersetzer und Nicht-Literat Hans Jürgen von der Wense von 1920 bis zu seinem Tod 1966 geführt hat.

Wenses täglicher Aufbruch ins Wetter ist die Suche nach einer Sprache der Atmosphäre.

(Produktion 2016)

Gespräch Christian Schulteisz - Wense

Als Hans Jürgen von der Wense 1966 in Göttingen starb, fand man seiner Wohnung über 300 vollgestopfte Mappen mit insgesamt 30.000 dichtbeschriebenen Manuskriptseiten: Essays und Übersetzungen aus sechzehn verschiedenen – teils exotischen – Sprachen. Außerdem geologische Beschreibungen, Landschaftskarten und Noten. Wer war dieser Hans Jürgen von der Wense?
Das versucht nun Christian Schulteisz in seinem Debütroman zu ergründen. „Wense“ heißt der Band ganz schlicht, und er besucht Hans Jürgen von der Wense im Kriegsjahr 1943. Eine intensive und dennoch leicht klingende Erkundung eines exzessiven Charakters.

Berenberg Verlag
ISBN 978-3-946334-67-5
128 Seiten
22 Euro  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

Wetter Wetter - Auch eine Frage des Glaubens

Es ist das undurchschaubarste der Elemente. Kein Wunder, dass wir mit dem Wetter häufig unsere Gespräche beginnen. Und dass es in der Bibel eine zentrale Rolle spielt. Von Ulrich Land  mehr...

SWR2 Glauben SWR2

Thema Musik Climate Music Change - Klimawandel in der Musik

Das Klima beeinflusst nicht nur unser Wetter, unser Denken und unser Handeln, längst ruft es auch engagierte Musikerinnen und Musiker auf den Plan. Welche Wege gibt es, mit den Mitteln der Musik auf dieses lebensbedrohliche Thema aufmerksam zu machen?  mehr...

SWR2 Thema Musik SWR2

STAND
AUTOR/IN