SWR2 Glauben

Weltweite Ökumene vor Ort – Glaubens- und Sprachenvielfalt im Kirchenzentrum in Mannheim

STAND
AUTOR/IN
Fides Schopp
REDAKTEUR/IN
Susanne Babila

Die Arche ist ihr Sinnbild. Sechs internationale Gemeinden feiern in ihren jeweiligen Muttersprachen, wie koreanisch und ungarisch, regelmäßig Gottesdienste in der Friedenskirche.

Audio herunterladen (23,7 MB | MP3)

Arabisch, kamerunisch, äthiopisch, kroatisch oder deutsch - im interkulturellen Kirchenzentrum in Mannheim werden viele Sprachen gesprochen. Ihr Zuhause teilen sich die unterschiedlichen christlichen Gemeinden in der Friedenskirche.

dpa Bildfunk (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)
Picture Alliance

Dort feiern sie regelmäßig in ihrer Muttersprache, aber auch ein paarmal im Jahr gemeinsam Gottesdienst. Außerdem treffen sich ihre ehrenamtlich und hauptamtlichen Gemeindeleitenden monatlich, so dass ein permanenter Austausch zwischen ihnen besteht. Deshalb haben sie als gemeinsames Logo eine Arche ausgesucht, in ihr gibt es ausreichend Platz für Vielfalt.

STAND
AUTOR/IN
Fides Schopp
REDAKTEUR/IN
Susanne Babila