Forum

Weltuntergang von früh bis spät – Brauchen wir andere Nachrichten?

STAND

Bernd Lechler diskutiert mit
Prof. Dr. Joachim Bauer, Psychiater und Autor, Berlin
Prof. Dr. Bernhard Pörksen, Medienwissenschaftler, Uni Tübingen
Ronja von Wurm-Seibel, Journalistin, Filmemacherin und Autorin

Audio herunterladen (42,5 MB | MP3)

Der Krieg, das Virus, die Klimakrise. Kindsmissbrauch, Erdbeben, Hungersnot.

In der Zeitung, im Radio, auf dem Handy: Nachrichten begleiten uns ständig und meist sind es negative. Was macht das mit uns, gerade in belastenden Zeiten, sind die vielen News hilfreich oder lähmen sie uns eher?

Wie sieht kluger Medienkonsum aus? Und wäre eine konstruktivere Berichterstattung denkbar?

Buch zur Sendung:
Ronja von Wurmb-Seibel, Wie wir die Welt sehen, Kösel-Verlag 2022, EUR 18,00

STAND
AUTOR/IN
SWR