STAND

Von Gudrun Fischer

Bisher war Anja Kempf in ihrem Beruf "Fischpräparatorin" sehr erfolgreich. Ihre Kundschaft überhäufte sie mit Dankesbriefen. Unzählige Fischtrophäen - Ergebnisse toller Angelzüge von Menschen von überall her - hat sie haltbar gemacht. Doch in Corona-Zeiten ist Fischpräparation nicht mehr angesagt. Kaum jemand fährt mehr auf Angeltour. Nun also etwas anderes. Bücher zum Beispiel? Oder wichtige Dokumente, die feucht geworden sind? Anja Kempf rettet jetzt Papier. Es ist nicht einfach, ihr kleines Unternehmen in Corona-Zeiten umzurüsten und neue Kundschaft zu gewinnen.

STAND
AUTOR/IN