SWR2 Tandem

Zwischen Großstadtstress und Landleben – der Schriftsteller Björn Kern

STAND
INTERVIEW
Frauke Oppenberg
REDAKTEUR/IN
Ellinor Krogmann

Audio herunterladen (34,3 MB | MP3)

Geboren wurde Björn Kern 1978 in Lörrach, gerade mal Anfang zwanzig ist er, als er seinen ersten erfolgreichen Roman veröffentlicht.

Björn Kern studiert unter anderem in Tübingen und am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig und veröffentlicht weitere Romane. 

Berlin wird sein Lebensmittelpunkt. Vor ein paar Jahren hat er die Großstadt wieder verlassen und ist mit seiner Familie in den Oderbruch gezogen.

Und genau davon handelt auch sein neuester Roman „Solikante Solo“. Von einer Familie zwischen Berlin und Solikante im Oderbruch. 

Musiktitel:

I believe
Joy Denalane feat. BJ The Chicago Kid
CD: Let yourself be loved

Purple and green
Benedikt
CD: Purple and green

I'm boring
My Ugly Clementine
CD: I'm boring

Raus aufs Land

Die Höchste Eisenbahn
CD: Raus aufs Land

Liquid Air
Sophie Hunger
CD: Halluzinationen

SWR2 lesenswert Feature Die neue Lust am Nature-Writing - Spaziergänge mit Schriftsteller*innen

„Nature Writing kann durchaus eine politische Note haben“, meint der Schriftsteller Björn Kern. Wie er befragen immer mehr Autorinnen und Autoren unseren Naturbegriff, der durch die menschengemachten Veränderungen zusehends verschwimmt. Feature-Autorin Sandra Hoffmann wandert mit Björn Kern durch das Oderbruch und spricht mit Leona Stahlmann über den Schwarzwald. Sie trifft Zora del Buono am ältesten Baum Berlins und macht sich mit Katrin Schumacher auf die Spur der Füchse in der Stadt. Alle vier Schriftsteller*innen folgten in einem ihrer letzten Bücher Landschaften, Tieren oder Pflanzen. Wie reagieren ihre Texte darauf, dass wir der Klimakatastrophe ins Auge schauen? (Produktion SWR 2020)  mehr...

SWR2 lesenswert Feature SWR2

STAND
INTERVIEW
Frauke Oppenberg
REDAKTEUR/IN
Ellinor Krogmann