Gespräch

Warum wir Regionalkrimis so lieben – Ralf Kramp vom Kriminalhaus Hillesheim

STAND
INTERVIEW
Ralf Kramp
MODERATOR/IN
Fabian Elsäßer
REDAKTEUR/IN
Rudolf Linßen

In dieser Woche sendet SWR2 Tandem „Der stumme Tod“, die Hörspiel-Entsprechung der neuen Fernseh-Staffel von „Babylon Berlin“.

Audio herunterladen (15,2 MB | MP3)

Die Serie über einen Polizeibeamten im Berlin der 20er Jahre ist ein internationaler Erfolg. Aber noch viel häufiger als Metropolen suchen sich Krimi-Autorinnen die Provinz als Schauplatz spektakulärer Verbrechen aus. Die Eifel, der Hunsrück, der Schwarzwald, Hohenlohe – es gibt kaum eine Region, die inzwischen nicht ihre eigene Krimiserie hat. Ralf Kramp kennt sie alle, denn er betreibt in Hillesheim in der Eifel das „Kriminalhaus“, ein Archiv mit mehr als 30.000 Bänden. 

Musiktitel:

Smooth sailin'
Leon Bridges
CD: Coming home

Death by chocolate
Sia
CD: Some people have real problems

Sonata sentimental #1 / You've changed
Oren Lavie
CD: Bedroom crimes

Hörspiel-Serie Der stumme Tod – Neue Staffel zu "Babylon Berlin"

Gereon Rath droht in trostloser Routinearbeit des trostlosen Krisenwinters 1930 zu ersticken. Umso begieriger stürzt er sich auf einen Todesfall im Filmmilieu.  mehr...

Die Hörspielserie zu „Babylon Berlin“: SWR2

STAND
INTERVIEW
Ralf Kramp
MODERATOR/IN
Fabian Elsäßer
REDAKTEUR/IN
Rudolf Linßen