STAND
INTERVIEW
MODERATOR/IN
REDAKTEUR/IN

In Deutschland werden nur rund 12% des Haushaltseinkommens für Nahrungsmittel und nichtalkoholische Getränke ausgegeben. Das ist wenig im weltweiten Vergleich. Woran liegt es?

Audio herunterladen (36,3 MB | MP3)

In SWR2 Leben um 15.05 Uhr berichtet Andreas Boueke von Kaffeebauern in Guatemala, die aufgrund niedriger Weltmarktpreise und den Folgen des Klimawandels kaum mehr von ihrer Arbeit leben können. Obwohl in Deutschland vielen bewusst ist, dass die Produzenten schlecht entlohnt werden, liegt der Anteil von Kaffee mit Fair-Trade-Siegel bei nur fünf Prozent.

In SWR2 Tandem ab 19.05 Uhr diskutieren wir mit dem Agraringenieur Eckhard Benner von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg über unser Konsumverhalten und (faire) Preise für Lebensmittel. Denn in Deutschland werden nur etwa 12% des durchschnittlichen Haushaltseinkommens für Nahrungsmittel und nichtalkoholische Getränke ausgegeben. Das ist eine im weltweiten Vergleich niedrige Quote.

Was sind uns unsere Lebensmittel wert? Diskutieren Sie mit unserem Studiogast und stellen Sie Fragen. Rufen Sie uns an, ab 19.00 Uhr unter 07221-2000 oder schreiben Sie uns jetzt schon eine Mail an: tandem@swr.de

Musiktitel:

Cake And Eat It
David Gray
CD: Mutineers

Daba
Oum
CD: Daba

Aibohphobia
Shakey Graves
CD: Can't Wake Up

You've Got a Secret
Holly Cole
CD: Night

Up the Creek
Tori Amos
CD: Native Invader

SWR2 Leben Ausgetrocknet - Kaffeebauern in der Krise

In Guatemala können immer weniger Bauern vom Kaffeeanbau leben, weil der Weltmarktpreis niedrig ist. Fair-Trade-Kaffee macht in Deutschland nur fünf Prozent am Verbrauch aus.  mehr...

SWR2 Leben SWR2

SWR2 Tandem Die Gesellschaft gestalten

Für ein faires, gerechtes und soziales Wirtschaftssystem
Gast: Prof. Lisa Herzog, Ökonomin und Philosophin an der Universität Groningen  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Leben Feature Im Visier. Mayafrauen fordern ein Ende der Gewalt in Guatemala

In Guatemala leisten oft junge Frauen Widerstand gegen Menschenrechtsverletzungen, Gewalt und Korruption. Sie leben gefährlich, viele werden bedroht, manche ermordet. Von Andreas Boueke  mehr...

SWR2 Leben SWR2

STAND
INTERVIEW
MODERATOR/IN
REDAKTEUR/IN