STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (39,2 MB | MP3)

Es diskutieren: Prof. Dr. Heiner Fangerau - Medizinethiker, Universität Düsseldorf, Prof. Dr. Malte Thießen - Historiker, LWL Münster, Dr. Manfred Vasold - Historiker und Buchautor, Moderation: Gregor Papsch

Geschichte Verblüffend ähnlich zu Corona: Verschwörungsmythen zur Pest 1720

Verschwörungstheoretiker, die nicht an die Pandemie glauben: Das gab es vor genau 300 Jahren schon einmal. Als 1720 in Marseille die Pest ausbrach, ergriff England Quarantänemaßnahmen. Das Ergebnis: viele Verschwörungsgeschichten. Jochen Steiner im Gespräch mit dem Historiker PD Dr. André Krischer von der Universität Münster.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

7.5.2003 SARS 2003: Erste Pandemie des 21. Jahrhunderts

7.5.2003 | Das neue SARS-Corona-Virus ist eng verwandt mit demjenigen, das in den Jahren 2002 bis 2004 bereits eine Pandemie auslöste. Auch damals beginnt die Geschichte in China. Im Mai 2003 – ein halbes Jahr nach Ausbruch der Pandemie sind mehr als 700 Menschen gestorben. Inzwischen wächst auch in Deutschland die Alarmstimmung. Doch es gibt keine Reisebeschränkungen. Hört man die Hintergrundsendung am 7. Mai 2003, zeigen sich Ähnlichkeiten, aber auch große Unterschiede zur Situation im Jahr 2020.  mehr...

7.5.2003 Der junge Christian Drosten identifiziert 2003 SARS-Virus

7.5.2003 | Der Virologe Christian Drosten ist in der Corona-Krise einer der wichtigsten Ratgeber der Bundesregierung. Doch schon während der SARS-Pandemie 2003 macht er als junger Forscher in Hamburg Schlagzeilen. Er identifiziert zusammen mit Kollegen den tödlichen Erreger und entwickelt früh einen Test. NDR-Reporter Oliver Rabieh hat ihn damals getroffen.  mehr...

Medizin Pandemien: „Wir reagieren immer nach dem gleichen Muster“

Seit Jahrhunderten suchen Krankheiten die Menschheit heim, wie die Spanische Grippe zwischen 1918 und 1920, die Millionen Todesopfer forderte. Doch aus diesen Katastrophen haben wir nichts für die aktuelle Corona-Epidemie gelernt, findet Wolfgang U. Eckart. Ralf Caspary im Gespräch mit dem Medizinhistoriker Wolfgang U. Eckart  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Archivradio Umgang mit Corona – Aus früheren Pandemien gelernt?

Spanische Grippe, Asiatische Grippe, SARS. Historische Tonaufnahmen zeigen, wie die Gesellschaft früher mit solchen Situationen umgegangen ist. Was haben wir daraus gelernt? Christoph König im Gespräch mit Gábor Paál. Die historischen Aufnahmen gibt es in voller Länge im Podcast "SWR2 Archivradio".  mehr...

SWR2 Wissen: Archivradio SWR2

Aula Pocken, Pest und Vogelgrippe – Alte und neue Pandemien

Was haben die Menschen aus den vergangenen großen Pandemien lernen können? Haben diese Katastrophen uns gewappnet für den Kampf gegen neue Viren? Von Wolfgang U. Eckart  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Mehr SWR2 Beiträge zum Coronavirus

Gesellschaft Kommunikation in Krisenzeiten: Im Zweifel lieber mal Klappe halten

Es sind Hochzeiten für die Wissenschaftskommunikation. Viel muss kommuniziert werden, schnell muss es gehen. Der Siggener Kreis, eine Art freier Thinktank mit Wissenschaftler*innen und Pressesprecher*innen der Unis hat ein Impuls-Papier veröffentlicht, was man gerade bei dieser Kommunikation angesichts Corona vermeiden sollte. Gespräch mit Elisabeth Hoffmann, Pressesprecherin an der TU Braunschweig und Mitautorin des Papiers.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Auch mit Impfstoff gibt es kein schnelles Ende der Corona-Pandemie

Das Unternehmen Biontech schürt Erwartungen bezüglich eines Impfstoffs. Sollte er tatsächlich bald vorliegen, gibt es viele Probleme: Man muss entscheiden, wer geimpft wird, jeder Bürger, jede Bürgerin muss zweimal geimpft werden, es gibt Lagerungsprobleme. Christoph König im Gespräch mit Dr. Martin Terhardt von der Ständigen Impfkommission  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Infektionsrisiko Nach Studie zu Tim Bendzko-Konzert: Menschen bei Events oft sicherer vor Corona-Infektion als im Alltag

Unter bestimmten Voraussetzungen sind Menschen bei einer Großveranstaltung mit einem guten Hygienekonzept sicherer als in ihrem Alltag. Das ist das Ergebnis einer Studie, für die Forscher*innen der medizinischen Fakultät der Universität in Halle ein weltweit einmaliges Projekt starteten. Zusammen mit dem Popsänger Tim Bendzko simulierten sie eine Großveranstaltung mit 1600 Gästen, um herauszufinden, wie sich das Coronavirus verbreiten kann.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Pandemie Kommentar: Die Lockdown-Maßnahmen sind virologisch sinnvoll

Der Maßnahmenkatalog der Bundesregierung ist auch bei Virologen hoch umstritten. Die einen befürworten ihn, die anderen halten ihn für zu streng. Wer hat recht?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Weltschlaganfalltag Covid-19 schädigt Gefäße und führt zu „stillen Opfern“

Anfangs als reine Lungenkrankheit betrachtet, deuten immer mehr Studien darauf hin, dass eine COVID-19-Erkrankung die Blutgefäße schädigt und Gefäßerkrankungen wie Thrombosen, Lungenembolien oder Schlaganfälle begünstigt. Christoph König im Gespräch mit Prof. Markus Steinbauer  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Die Corona-Lage: Der Virologe Bodo Plachter im Gespräch Ein zweiter Lockdown sollte unbedingt vermieden werden

Die Corona-Lage | Die Zahl der Neuinfektionen steigt in einigen Regionen in Deutschland dramatisch. Wie können wir einen Lockdown verhindern? Wie ist die Corona-Lage einzuschätzen? Christoph König im Gespräch mit dem Mainzer Virologen Prof. Bodo Plachter  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Baden-Württemberg: So lief das bisherige Schuljahr unter Corona-Bedingungen

Von mehr als 67 000 Klassen an 4500 Schulen in Baden-Württemberg mussten 925 Klassen wegen Corona-Infektionen aus dem Präsenzbetrieb genommen werden, 13 Schulen sind wegen Corona-Fällen komplett geschlossen. Über den bisherigen Verlauf des Schuljahres unter Pandemiebedingungen berichtet Kultusministerin Eisenmann am Nachmittag im Bildungsabschluss des baden-württembergischen Landtags.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Wirbel um Biontech: Ist der Corona-Impfstoff kurz vor der Zulassung?

Nach einem Bericht der BILD geht Gesundheitsminister Spahn davon aus, dass der Impfstoff der Mainzer Firma Biontech kurz vor der Zulassung stehe und noch in diesem Jahr zu Einsatz kommen könne. Was ist dran an dieser Meldung und was kann man sicher sagen zu den Impfplänen der Regierung? Jochen Steiner im Gespräch mit David Beck, SWR-Wissenschaft  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Coronavirus: Wie kritisch sind über 11.000 Neuinfektionen?

Heute meldet das Robert-Koch-Institut 11287 Neuansteckungen mit dem Coronavirus innerhalb der vergangenen 24 Stunden. Das ist der bisherige Höchstwert. Was bedeutet die Zahl im Hinblick auf die medizinischen Ressourcen in Deutschland? Wo etwa liegt die kritische Grenze an Neuinfektionen? Jochen Steiner im Gespräch mit Pascal Kiss, SWR Wissenschaft  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN