Gespräch

Verkehrsforscher: ADAC bleibt trotz „Mobilitätsindex“ Auto-Interessengemeinschaft

STAND
INTERVIEW

„Der ADAC sieht zwar, dass das Automobil an seine Grenzen kommt, dass es auch noch andere Verkehrsmittel gibt. Aber er ist und bleibt am Ende des Tages immer noch eine Auto-Interessengemeinschaft“, sagt der Verkehrsforscher Prof. Andreas Knie in SWR2.

Audio herunterladen (5,9 MB | MP3)

Der ADAC will mit seinem Mobilitätsindex mit wissenschaftlicher Unterstützung aufzeigen, wie sich die Mobilität in Deutschland nachhaltiger werden kann. Dabei soll das Auto nicht im Fokus stehen, auch das Fahrrad und öffentliche Verkehrsmittel werden berücksichtigt. Diesen Willen kann der Verkehrsforscher jedoch nur in Teilen erkennen.

„Wir haben immer noch eine Politik, die das Auto bevorzugt. Wir haben ein Dieselprivileg, wir haben eine Entfernungspauschale und wir haben ein Dienstwagenprivileg.“

Damit sehe man, dass wir in Deutschland noch immer alles dafür täten, dass möglichst viele Auto zugelassen werden“, kritisiert Knie.

Umwelt Kommentar: Wir brauchen das Verbrenner-Aus als klares Signal

Nach dem EU-Parlament beraten jetzt die EU-Umweltminister über ein Aus für Neuwagen mit Verbrennungsmotor ab 2035. Ob und unter welchen Bedingungen Deutschland zustimmt, ist offen. Die FDP will E-Fuels nicht ausschließen. Das würde den Verkehrs-Umbau aber bremsen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Verkehr 3 Jahre E-Scooter in Deutschland: So sieht die Bilanz aus

Am 15.6.2019 wurden in Deutschland E-Scooter zugelassen. Welchen Nutzen haben E-Scooter im Stadtverkehr? Was sagt die Wissenschaft? Viele Studien kommen zu einer ambivalenten Einschätzung.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Diskussion Ladesäule statt Tankstelle – Was treibt die Mobilität der Zukunft an?

Bahn frei für das Elektroauto: Die Politik hat das Ziel definiert. Und die Automobilindustrie setzt alles daran, es schnellstmöglich zu erreichen. Allerdings melden sich nun auch skeptische Stimmen, die die herkömmliche Technik und Infrastruktur nicht abschreiben wollen. Von „E-Fuel“ ist die Rede, vom klimaneutralen Auto mit Verbrennungsmotor. Was ist da dran? Sollte die radikale Mobilitätswende doch nochmal überdacht werden? Hans-Jürgen Mende diskutiert mit Don Dahlmann - Autor und Mobilitätsexperte, Peter Groschupf - Journalist , Sepp Reitberger - Chefredakteur von „Efahrer.com“  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Klimaschutz Kommentar: Das Aus für Autos mit Verbrenner ist ein mutiger Schritt

Ab 2035 sollen in der EU Verbrennungsmotoren bei neuen Autos verboten sein. Das EU-Parlament hat dafür gestimmt. Jetzt müssen sich noch die EU-Staaten darauf einigen, aber das Signal für mehr Klimaschutz ist mutig, meint EU-Korrespondent Holger Beckmann.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Diskussion Die neue Lust aufs Radeln – Was bewirkt der Fahrrad-Boom?

Deutschland fährt Fahrrad, und das immer mehr. Die Nachfrage nach Zweirädern ist so hoch wie nie, Hersteller und Händler kommen mit dem Liefern kaum hinterher, an Wartezeiten im Fahrradladen haben sich die Kunden längst gewöhnt, an die höheren Preise auch. Was sind die Gründe für den Fahrrad-Boom? Wie nachhaltig kann er sein? Und wie verändert er die Mobilität der Zukunft? Gregor Papsch diskutiert mit Prof. Dr. Jochen Eckart – Verkehrsökologe, Hochschule Karlsruhe, Prof. Dr. Jana Heimel – PendlerRatD-Projekt der Hochschule Heilbronn, Franziska Jurczok – Sinus-Institut Berlin und Co-Autorin Fahrrad-Monitor Deutschland 2021, Anke Schäffner – Zweirad-Industrie-Verband, Berlin  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Diskussion Das 9-Euro-Ticket kommt – Strohfeuer, Verkehrswende oder Symbolpolitik?

Der Bund will ab Juni drei Monate lang Billigtickets für den öffentlichen Nahverkehrs mit 2,5 Milliarden Euro fördern. Ein Monatsticket soll nur 9 Euro kosten. Ist das der Auftakt zu einem überfälligen Ausbau des ÖPNV oder eher Symbolpolitik, die von der Überförderung des Autos ablenken soll? Wie erreichen wir eine bezahlbare Verkehrswende weg vom motorisierten Individualverkehr? Axel Weiß diskutiert mit Lisa Ecke - Mobilitätsforscherin, Karlsruher Institut für Technologie, Bastian Kettner - Verkehrsclub Deutschland, Ulrich Weber - Landesgeschäftsführer des Verbands der Verkehrsbetriebe Baden-Württemberg  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Geriatrie Nach dem Sturz: So können ältere Menschen besser versorgt werden

Stürze sind die häufigste Ursache für Krankenhauseinweisungen älterer Menschen. Oft mit schweren Folgen. Behandelt wird meist rein orthopädisch, ohne Berücksichtigung anderer altersbedingter Begleiterkrankungen. Umfassend behandeln „Alterstraumazentren“.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Wien

Leben Wem gehört die Parklücke? Stehende Autos im öffentlichen Raum

Ein Hochbeet in der Parkspur? Wenn Autos nicht gerade fahren, dann parken sie - und brauchen viel Platz. Platz, der zum öffentlichen Raum gehört und auch anders genutzt werden könnte. Von Vera Pache  mehr...

SWR2 Leben SWR2

Technik-Geschichte Vor 125 Jahren: Der erste Diesel-Motor läuft

Vom Patent bis zum ersten funktionierenden Motor braucht der Entwickler Rudolf Christian Karl Diesel vier Jahre. Viele Versuche scheitern, aber am 28.1.1897 klappt es: Der erste Diesel-Motor läuft und gilt als energieeffiziente Revolution bei Antrieben.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

ARD-Themenwoche vom 7. bis 13. November 2021 "Stadt.Land. Wandel – Wo ist die Zukunft zu Hause?"

Städteplanung und Mobilität, Digitalisierung und neue Arbeitswelten, Klima- und Strukturwandel: Wie sieht unser Leben in Zukunft aus? Unter dem Motto „Stadt.Land.Wandel – Wo ist die Zukunft zu Hause?“ beschäftigt sich die 16. ARD-Themenwoche mit der Veränderung und den Zukunftsperspektiven unserer Lebensverhältnisse. SWR2 beteiligt sich mit zahlreichen Beiträgen.  mehr...

STAND
INTERVIEW