Kulturmedienschau

Was die Queen und Pharao Ramses II. gemeinsam haben | 15.9.2022

STAND
AUTOR/IN
Philine Sauvageot

Audio herunterladen (4,3 MB | MP3)

Queen Elisabeth II. ist am Mittwoch im britischen Parlament aufgebahrt worden. Am kommenden Montag steht das Staatsbegräbnis an. Im Umgang mit der Monarchin sieht die bekannte britische Autorin A. L. Kennedy Parallelen zu Pharao Ramses II.

Und sie fordert in der SZ das Ende der Monarchie: „Eine Rolle, die von Natur aus so undemokratisch ist, sollte der Vergangenheit angehören“. Der Filmemacher Jean-Luc Godard sei „eher ein Kafka als ein Anarchist“ gewesen, meint Volker Schlöndorff in der FAZ. Und der Philosoph Jürgen Habermas hat sich mit den Sozialen Medien befasst und die Massenmedien schätzen gelernt.

STAND
AUTOR/IN
Philine Sauvageot