STAND

Von Ernst-Ludwig von Aster

"Wir wussten, dass es sie gibt, aber wir konnten sie nicht finden." Die Historikerin Jana Mechelhoff suchte fünf Jahre nach einer Sintezza, die als junge Frau das sogenannte "Zigeunerlager" in Auschwitz überlebte: Zilli Reichmann. Durch einen Zufall fand Mechelhoff die Zeitzeugin und begann ihr Leben und Überleben zu dokumentieren. Zilli Reichmann ist inzwischen 96 Jahre alt. Einmal hat sie bisher vor Publikum aus ihrem Leben erzählt. Nun wurden die Erinnerungen der Sintezza als Buch veröffentlicht.

STAND
AUTOR/IN