STAND
MODERATOR/IN

Sonntagsfeuilleton mit Jörg Biesler.

Wer verlässt heutzutage noch die Wohnung ohne geeignete Trinkflasche im Gepäck? Egal ob aus Alu oder Glas, in der wärme- oder kälteisolierenden Variante, mit Schraub- oder Nuckelverschluss – für jeden gibt es ein passendes Exemplar, das gleichzeitig charakterbildend wirkt. Nach dem Motto: Zeig mir deine Flasche, und ich weiß, wer du bist!

Die SWR2 Matinee untersucht verschiedene Flaschentypen und bewundert schicke und praktische Designs. Wir besuchen die Firma SIGG in der Schweiz und fragen nach, ob der Flaschenöffner wirklich unverzichtbar ist. Außerdem: Welche Vorzüge hat die Mehrwegflasche?

Mit dem Designhistoriker René Spitz sprechen wir über die "Ikone des Designs", die Cola-Flasche. Und Oliver Lück erzählt, warum "Ostsee gleich Postsee" ist.

Die SWR2 Matinee zeigt heute Bauch.

Redaktion: Nicole Dantrimont
Musik: Almut Ochsmann

DAS RÄTSEL ZUM HÖREN

Matinee Rätsel

In unserem Rätsel suchen wir den Titel eines englischssprachigen Romans.
Wie lautet der gesuchte Titel?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Ausgewählte Beiträge zum Anhören

Gespräch René Spitz: Die Coca-Cola-Flasche

Sie ist dem Körper einer Frau nachempfunden und ist längst Kult: die Coca-Cola-Flasche. Warum das so ist, erklärt der Designwissenschaftler René Spitz.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Andreas Heege: Was ist eigentlich eine Flasche?

Die Flasche löst ein zentrales Problem der Menschheit: den Transport von Flüssigkeiten. Das sagt Andreas Heege, freier Archäologe. Ihre typischen Merkmale: ein enger Hals und eine Mündung.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Oliver Lück: Flaschenpostgeschichten

"Eine Flaschenpost nimmt sich Zeit," sagt der Autor Oliver Lück. Und dementsprechend nahm auch er sich Zeit, um Flaschenposten zu sammeln und ihre Absender und Finder zu proträtieren.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Geschichte der Mehrwegflasche

Etwa zwanzig Jahre lang kämpften Umweltschützer in Deutschland für die Mehrwegflasche, bis 2003 endlich das gesetzliche Pfand auf Dosen und Einwegplastikflaschen eingeführt wurde.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Wie Flasche leer…

Altkanzler Schröder und Fußballtrainer Trapattoni haben ein besonderes Verhältnis zur Flasche. Eine verbale Äußerung genügte. Und damit sind sie nicht allein, meint Peter Zudeick.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Firmengeschichte der Firma SIGG

Sie ist der Klassiker unter den Trinkflaschen: die SIGG-Flasche. Schlichtes Design, lange Haltbarkeit zeichnen sie aus. Esther Leuffen hat die Firma SIGG in Frauenfeld in der Schweiz besucht.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Es gibt viele Wege, eine Flasche zu öffnen…

Klar, man kann einen Flaschenöffner benutzen! Aber: Ist dieses Accessoire wirklich unverzichtbar? Nein, meint Martin Krinner. Denn eigentlich gibt es viele Wege, eine Flasche zu öffnen.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Die "Problemflasche" und ihr zweites Leben

Weil Leitungswasser nicht trinkbar ist, müssen die Indonesier Wasser in Flaschen kaufen. In Halbliter- oder Anderthalbliterflaschen, einmal zum Trinken angesetzt und schon entsorgt, schon zu einem Teil des riesigen Plastikbergs geworden. Doch es gibt immer mehr Initiativen, die das ändern wollen.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2