STAND
AUTOR/IN

Es ist ein Schock, als Benedikt Schwan mit 41 erfährt, dass er zeugungsunfähig ist.

Audio herunterladen (22,9 MB | MP3)

Lange hatten seine Frau und er die Familienplanung herausgeschoben. Schwan gerät in eine tiefe Krise. Er besucht Experten und reist durch die Welt, um das Thema "männliche Unfruchtbarkeit" zu erforschen.

Schließlich muss er sich seinen ganz persönlichen Fragen stellen. Was bedeuten ihm Kinder? Will er sich behandeln lassen? Will er ein Kind um jeden Preis? Wieso gibt es so wenig Hilfe für betroffene Männer?

Im Gespräch mit Almut Engelien schildert er seinen Weg.

Spermien auf dem Weg zur Eizelle (Foto: Pixabay License -Freie kommerzielle Nutzung )
Spermien auf dem Weg zur Eizelle Pixabay License -Freie kommerzielle Nutzung

Familienplanung Unerfüllter Kinderwunsch – Was Paare tun können

Etwa jedes zehnte Paar ist ungewollt kinderlos. Die Reproduktionsmedizin wird jedoch oft überschätzt. Und eine Kinderwunsch-Behandlung kann psychisch belasten. Wie damit umgehen?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Diskussion Die Fortpflanzungsmedizin und ihre Grenzen

Es diskutieren: Eva-Maria Bachinger - Autorin und Publizistin, Wien, Prof. Dr. Beate Ditzen - Direktorin Institut für Medizinische Psychologie, Universität Heidelberg, Prof. Dr. Heribert Kentenich - Direktor am Fertility Center Berlin  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Leben Schwieriger Weg zum Wunschkind. Erfahrungen zweier Paare

Jetzt ein Baby? Herz sagt ja, Verstand nein. Und dann kommt was dazwischen. Einem Kind das Leben zu schenken, ist für viele ein Glück. Zwei Geschichten von Gudrun Holtz.  mehr...

SWR2 Leben SWR2

STAND
AUTOR/IN