STAND
MODERATOR/IN

Sonntagsfeuilleton mit Jörg Biesler.

Coronakrise, Klimakrise, Wirtschaftskrise, die aufwühlenden US-Wahlen - selten hat ein Jahr so viele Unsicherheiten, Unwägbarkeiten und unschöne Überraschungen mit sich gebracht, wie das Jahr 2020. Und in Zeiten, in denen keiner so genau weiß, wie es weitergeht, fragt man sich vielleicht besonders intensiv: wie wollen wir eigentlich in Zukunft leben? Was soll wieder so werden wie es war, was so bleiben wie es ist und was soll sich ändern? Auf diese Fragen hat vermutlich jeder eine andere, individuelle Antwort. Was aber zunächst für alle gleich ist: wir müssen erstmal weitermachen. Da kommt keiner drum herum.

Deshalb will sich die Matinee heute mit diesem "Weitermachen" beschäftigen. Dabei erinnern wir an die fatalen Tanzmarathons der 20er Jahre, die mit Eskapismus begannen und in der völligen Erschöpfung endeten. Es geht um den Filibuster, die Dauerrede in der US-Politik, in der es oft mehr um Backrezepte als um Politik geht und wir fragen uns, warum wir zum Beispiel beim Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz doch immer wieder in alte Routinen verfallen - obwohl uns die Folgen unseres Handelns deutlich vor Augen stehen.

Wir beschäftigen uns aber auch mit Situationen im Leben, in denen Weitermachen eine sehr gute Option ist und fragen nach, was man beim Thema "Weitermachen" von Ausdauersportlern lernen kann.

Gesprächspartner der Sendung sind die Umweltpsychologin Dr. Katharina Beyerl, der Extremsportler Norman Bücher und der aktuelle Leiter des ältesten Familienunternehmens Deutschlands, Paul Niederstein von The Coatinc Company.

Redaktion: Monika Kursawe
Musik: Moritz Chelius

DAS RÄTSEL ZUM HÖREN

Matinee Rätsel

In unserem Rätsel suchen wir den Titel eines Buchs.
Wie lautet der gesuchte Titel?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

AUSGEWÄHLTE BEITRÄGE ZUM ANHÖREN

Gespräch Norman Bücher: Bis ans Limit und darüber hinaus

Mehr als 100 Marathons und Ultramarathons ist der Extremsportler Norman Bücher bisher gelaufen. Über seine Erfahrungen schreibt er Bücher und hält Motivations-Vorträge.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Katharina Beyerl: Warum wir immer weitermachen?

Es gibt dutzende gute Gründe unser Verhalten zu ändern und nicht einfach so weiter zu machen wie bisher. Und trotzdem schaffen wir das meistens nicht so einfach. Warum?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Paul Niederstein: Weitermachen mit Tradition

1502 bezahlte der Stahlschmied Heylmann Dresseler einen Feuerschilling und legte damit den Grundstein für einen über 500jährigen Familienbetrieb. Sein Nachfahre Paul Niederstein, führt "The Coatinc Company" in der 17. Generation.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Sisyphos – der Vater aller Weitermacher

Er ist der Urvater aller "Weitermacher" und irgendwie können wir uns im Alltag immer wieder in ihm widererkennen... das Leben ist reinste Sisyphos-Arbeit.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Serie Die Archers – die älteste Radio-Soap der Welt

Seit 70 Jahren laufen sie in der BBC und sind somit die älteste, und vermutlich auch die beliebteste Radio-Soap der Welt: die Archers. Aber auch an ihnen ging Corona nicht spurlos vorüber.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Tanzmarathons in den 20er Jahren

Dass es auch zu viel werden kann mit dem Weitermachen, zeigt ein Beispiel aus der Geschichte: die Tanzmarathons in den USA der 20er und 30er Jahre.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Reden bis zum Umfallen – der Filibuster

Reden ohne Pause, ohne sich hinzusetzen, ohne zur Toilette zu gehen und das für mehrere Stunden am Stück – bis zum Beispiel die Frist zur Verabschiedung eines Gesetzes verstrichen ist. Die Marathonrede in der US-Politik.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Wissen Immer weiter, immer weiter – Perpetuum mobile

Das Perpetuum mobile ist ein alter Menschheitstraum: eine Maschine, die immer weitermacht. Ein Energiespender ohne Aufwand. Eine Maschine, bei der etwas heraus kommt, ohne dass man etwas investieren muss. Aber kann es das geben?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2