Rats five young rats at 4 weeks old Symbolfoto (Foto: imago images, Ardea)

SWR2 Matinee

Überlebenskünstler – Ratten

STAND
MODERATOR/IN

Sonntagsfeuilleton mit Stefanie Junker.

Sie haben scharfe, beeindruckende Schneidezähne, einen langen Schanz – und sind nicht gerade beliebt: Ratten. Über 60 verschiedene Rattenarten gibt es, die meisten davon meiden den Menschen und leben in Wäldern, einige haben sich jedoch als sogenannte Kulturfolger, dem Menschen sehr gut angepasst. Allen voran die Wanderratte – und w o Menschen sind, da sind auch Wanderratten.

Von einer guten Partnerschaft kann jedoch nicht gesprochen werden: Ratten gelten als eklig, schmutzig, als Nahrungsmittelschädlinge und als Überträger von Krankheiten – vor allem als Überträger der Pest haben sie traurige Berühmtheit erlangt und in unserem Sprachgebrauch, kommen sie fast ausnahmslos als Beschimpfung vor.

Andererseits sind Ratten wohl sehr soziale und intelligente Tiere. Und weil sie zudem auch sehr verspielt und zutraulich sein können, sind spezielle Züchtungen auch als Haustiere sehr beliebt. Ihre Intelligenz zeigt sich auch immer wieder in Labor-Versuchen, in denen Ratten sich oft durch ihre Gelehrigkeit und ihr Sozialverhalten hervortun.

Umso erstaunlicher ist es, dass über das Wesen und Verhalten der Ratte in der freien Natur, recht wenig bekannt ist. Dieses Tier, das ständig in unserem Schatten lebt – und dem Menschen immer wieder als Versuchstier dienen muss – ist erstaunlich schlecht erforscht.
Grund genug für die SWR2 Matinee sich einmal mit diesem unterschätzten Tier zu beschäftigen.

Wir treffen glückliche Hausratten-Besitzer, begegnen Ratten in Kinderbüchern und Fabeln, wir gehen dem Vorwurf auf den Grund, ob Ratten tatsächlich die Pest verbreitet haben, und nehmen den Stellenwert der Ratte in China unter die Lupe, der nicht zuletzt durch den chinesischen Tierkreis, wesentlich differenziert ist, als bei uns.

Außerdem berichten wir vom Rat-Pack und wie es dazu wurde, wir treffen den Rattenfänger von Hameln und in der Zeitmaschine reisen wir in die Niederlande ins Jahr 1972, wo ausgerechnet die unter Naturschutz stehenden deutschen Bisamratten die holländischen Deiche angenagt haben.

Gesprächspartnerinnen der Sendung sind der Biologe und Kleinsäugerexperte Holger Meinig, die Sinologin Chiara Bocci von der LMU-München und die Leiterin des Museums Hameln, Claudia Höflich.

Redaktion: Monika Kursawe
Musik: Dorothee Riemer

DAS RÄTSEL ZUM HÖREN

Matinee Rätsel

In unserem Rätsel suchen wir den Titel eines Romans.
Wie lautet der gesuchte Titel?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

AUSGEWÄHLTE BEITRÄGE ZUM ANHÖREN

Gespräch Chiara Bocci: die Ratten in China

Im Gegensatz zum Westen, ist die Ratte in China durchaus positiv besetzt. Sie steht für Intelligenz, Fruchtbarkeit und ein langes Leben. Nicht umsonst führt sie den Chinesischen Tierkreis an.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Holger Meinig: das Wesen der Ratte

Obwohl sie seit Jahrhunderten in der unmittelbaren Nähe des Menschen leben und als Labortiere nahezu unverzichtbar für die Forschung sind, wissen wir erstaunlich wenig über Ratten.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Claudia Höflich: Der Rattenfänger von Hameln

Die Sage gehört zu den bekanntesten weltweit. In mehr als 30 Sprachen wurde sie übersetzt, mehr als eine Milliarde Menschen kennen sie. Aber was macht den Rattenfänger von Hameln so beliebt – und was ist der wahre Kern der Sage?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Ratte als Haustier

Ratten sind nicht nur Plagegeister, sondern auch beliebte Haustiere. Kein Wunder: sie sind intelligent, sehr sozial und anhänglich. Clemens Hoffmann hat eine begeisterte Ratten-Halterin besucht.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Wissen Die Pest-Ratten

Im Zusammenhang mit der Pest, wird immer auch auf die Ratten hingewiesen, die die Krankheit angeblich verbreitet haben. Dabei ist es ein großes Rätsel, wie sich die Seuche damals in Europa genau verbreitet hat.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Literatur "Die Leseratte"

Jeder hat eine und wir bekommen sie ganz kostenlos: die Leseratte.
Eine Erzählung von Ulrike Draesner und gelesen von Antje Keil.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Musik Das Rat-Pack und wie es dazu wurde

Frank Sinatra, Sammy Davis Jr, und Dean Martin – das war das sogenannte Rat Pack. Warum die drei sich so nannten, wer ursprünglich dazugehörte und was das Rat Pack so getrieben hat, das erzählt Martin Krinner.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Literatur Ratten in Kinderbüchern und Fabeln

Von Räuber Ratte bis Harry Potter: Lange galten Ratten auch in Fabeln und Kinderbüchern als verschlagen und fies. Dieses Image scheint sich aber so langsam zum Positiven hin zu verändern.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2