STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (43,8 MB | MP3)

Das Franziskanerkloster Neviges bei Düsseldorf. Reisach im Inntal, Himmerod in der Eifel - die Liste der Klöster in Deutschland, die in den vergangenen Monaten und Jahren aufgeben mussten, ist lang. Viele Ordensgemeinschaften können es sich nicht leisten, ihre oft denkmalgeschützten Kirchen und Wohngebäude zu sanieren oder instand zu halten. Was geht verloren mit dem Ende der christlichen Orden in Deutschland? Warum ist Leben im Kloster so unattraktiv geworden? Und was kommt stattdessen? Marion Theis diskutiert mit PD Dr. Mirko Breitenstein - Historiker an der TU Dresden, Ursula Hertewich - Generalrätin im Kloster Arenberg bei Koblenz, Prälat Prof. Dr. Christian Rose, Württembergische Landeskirche, Reutlingen.

STAND
AUTOR/IN