SWR Podcast-Festival

True Crime, Comedy und History – Erfolgreicher Auftakt des SWR Podcast-Festivals in Mannheim

STAND
AUTOR/IN
Marie-Dominique Wetzel

Volle Säle und ein begeistertes Publikum beim Start des ersten SWR Podcast-Festivals. Mit dabei waren die Macherinnen und Macher von „Gefühlte Fakten“, „Sprechen wir über Mord!?“ und „Eine Stunde History“. Weitere Stars der Podcast-Szene wie etwa Eva Schulz mit „Deutschland3000“ werden in Mannheim erwartet.

Audio herunterladen (4,1 MB | MP3)

Die Idee, im Rahmen eines Festivals Podcasts live aufzuzeichnen, kam beim Publikum sehr gut an – die Fans waren begeistert, die Hosts ihrer Lieblingspodcasts hautnah erleben zu können. Zusätzlich auf dem Programm: Workshops zur Podcastproduktion – für Einsteiger und Fortgeschrittene. Zahlreiche Liveshows des SWR Podcast-Festivals werden aufgezeichnet und stehen bald in der ARD Audiothek zur Verfügung.

Auch die Macher staunen über den Hype des Mediums Podcast

Christian Huber und Tarkan Bagdschi, die Macher des Podcasts „Gefühlte Fakten“, wurden vom Mannheimer Publikum am ersten Abend des Podcast-Festivals richtig gefeiert. Die beiden sind absolute Stars der deutschen Podcast-Szene und obwohl sie schon über 170 Folgen veröffentlicht haben, staunen sie immer noch über den Hype dieses Mediums:

„Wenn man vor fünf Jahren jemand gefragt hätte, ob es für Podcasts ein Festival geben wird, hätte der Dir einen Vogel gezeigt. Und jetzt gibt es ein komplettes Line-Up nur mit Leuten, die sich unterhalten. Das ist irre!“

Hunderte Leute verfolgen den True Crime Podcast „Sprechen wir über Mord?!“

Und Podcast kann ja nicht nur Comedy. Zur selben Zeit, in der „Gefühlte Fakten“ ihr Publikum im Mannheimer Capitol begeistern, hängen in der Alten Feuerwache hunderte von Leuten an den Lippen des ARD Terrorismusexperten Holger Schmidt und des ehemaligen Bundesrichters Thomas Fischer. Gemeinsam produzieren sie für den SWR schon seit Jahren erfolgreich den True Crime Podcast „Sprechen wir über Mord?!“:

„Es gibt total viele True Crime Podcasts, und viele davon sind extrem spekulativ und blutrünstig und sensationsheischend. Thomas Fischer und ich sind da ganz anders unterwegs. Wir versuchen die Fälle erstens rechtlich richtig und erklärend und zweitens gesellschaftskritisch einzuordnen.“

Und so ging es in ihrer Podcast-Aufzeichnung vor Publikum um einen jugendlichen Straftäter aus dem Südwesten, der es geschafft hat, sich nach Verbüßung seiner Strafe ein neues Leben aufzubauen.

Wissen-Formate boomen

Dass Podcasts es schaffen können, ihr Publikum mit ernsten und tiefgründigen Themen zu fesseln, zeigt auch die Begeisterung für Wissens-Formate. Auf dem SWR Podcast-Festival stehen deswegen nicht nur die Macher von „SWR2 Wissen“ auf der Bühne, sondern auch „Eine Stunde History“ von Deutschlandfunk Nova.

Und auch Podcast-Star Eva Schulz setzt ganz dezidiert nicht nur auf Unterhaltung, sondern spricht mit ihren meist jüngeren Gästen aus dem Showgeschäft in ihrem Podcast Deutschland3000“ auch über gesellschaftspolitische Themen, „weil es mich als Journalistin reizt, insbesondere jüngeren Leuten zu zeigen, wo eigentlich Politik überall drinsteckt. Denn in Wirklichkeit sind ja ganz viele Situationen in unserem Alltag auch politisch.“

12. bis 14. Januar in Mannheim | Impressionen SWR Podcast-Festival 2023

Das SWR Podcast-Festival fand vom 12. bis zum 14.1.2023 in Mannheim statt.

Volle Säle, begeistertes Publikum

Podcast-Gespräche finden normalerweise im Studio ohne Publikum statt. Und viele Zuhörerinnen und Zuhörer schätzen auch gerade diese konzentrierte, persönliche fast intime Atmosphäre der Podcasts.

Aber die Hosts, also die Macherinnen und Macher ihrer Lieblingspodcasts, dann doch mal live zu erleben, reizt anscheinend doch viele. Und so waren alle Säle am Donnerstagabend beim ersten SWR Podcast-Festival voll besetzt und das Publikum begeistert.

SWR2 Podcasts beim Podcast-Festival

Podcast Sprechen wir über Mord!? Der SWR2 True Crime Podcast

Warum töten Menschen? Wie freundlich darf ein Richter sein? Ist Strafe gleich Gerechtigkeit? ARD Terrorismusexperte Holger Schmidt und der ehemalige Bundesrichter Prof. Dr. Thomas Fischer sprechen über wahre Verbrechen.

Podcast SWR2 Wissen

Täglich Neues aus Umwelt und Gesundheit, Geschichte und Weltgeschehen im Podcast. Wichtige Zusammenhänge, eindrückliche Reportagen. Manuskripte und weitere Informationen zu den einzelnen Folgen: http://swr2wissen.de

STAND
AUTOR/IN
Marie-Dominique Wetzel