SWR2 Tandem

Die Phantombildzeichnerin – Liane Bellmann rekonstruiert Gesichter von Tätern

STAND
MODERATOR/IN
REDAKTEUR/IN

Audio herunterladen (23,3 MB | MP3)

Phantombild-Zeichnerin stimmt eigentlich nicht. Denn Liane Bellmann arbeitet nicht mit dem Bleistift, sondern mit dem Computer - vor allem aber mit Menschen. Dabei ist viel psychologisches Geschick gefragt, schließlich sollen sich Opfer an einen Täter erinnern, an den sie sich nicht mehr erinnern wollen. Wenn ein Phantombild gelingt, spürt sie es an der emotionalen Reaktion.

150 Phantombilder erstellt Liane Bellmann vom Hessischen Landeskriminalamt im Jahr, manchmal auch für die Suche nach vermissten Kindern, die inzwischen älter geworden sind und ganz anders aussehen. Einblicke in eine besondere Kunst.

Musiktitel

Weg
Helgen
CD: Weg

Control
Zoë Wees
CD: Control

The genius and the gangster
General Elektriks
CD: Parker Street

She don't know
Melody Gardot
CD: Currency of man

Killers & Looters
Bantu
CD: Everybody get agenda

 

Psychologie Gesichter erkennen als Job: Super-Recognizer bei der Polizei

Ein Gesicht einmal sehen und es überall wiedererkennen - das können einige Menschen besonders gut. Sie heißen Super-Recognizer. Und die sind sehr begehrt bei der Polizeiarbeit. Ob jemand ein Super-Gesichtserkenner ist, lässt sich mit einem Test rausfinden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Neurologie Super-Recognizer: Profis beim Erkennen von Gesichtern

Super-Recognizer sind Menschen, die fast jedes Gesicht wiedererkennen – sogar auf verschwommenen Videos oder wenn die Leute sich stark verändert haben. Und sie sind zunehmend für die Polizei im Einsatz.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Sicherheit Überwachungstechnik für Diktatoren – Wie die EU den Export bremsen will

Mit Spähsoftware und intelligenter Videoüberwachung kann man Terroranschläge verhindern – aber auch Regimegegner kontrollieren. Der Export dieser Techniken ist kaum geregelt.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
MODERATOR/IN
REDAKTEUR/IN