STAND
AUTOR/IN

(Öffentlichen Veranstaltung vom 12. Februar 2020 bei der Art Karlsruhe)

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
17:05 Uhr
Sender
SWR2

SWR2 Zeitgenossen mit Robert Schad als Videomitschnitt:

Dauer
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
22:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen

In seiner ersten Ausstellung wurden seine Skulpturen vom Sockel geworfen, heute pilgert das Publikum zu ihnen, so zuletzt 2019 in Oberschwaben. Dort präsentierte Robert Schad im Rahmen des Projekts "Von Ort zu Ort" an 40 Orten 60 Großskulpturen. Schad wurde 1953 in Ravensburg geboren und studierte an der Kunstakademie Karlsruhe. Er lebt mittlerweile in Frankreich und in Portugal. Seine Skulpturen sind bis zu 15 Meter hoch und tonnenschwer. Gleichwohl besitzen sie eine große Leichtigkeit und wirken oft wie Zeichnungen im Raum.

Skulpturenprojekt Bilder zu "Von Ort zu Ort": Robert Schad zeigt 55 Skulpturen in Oberschwaben

Robert Schad: GOBERD 2014, Friedrichshafen, Stadtbahnhof (Foto: © Robert Schad, VG Bild-Kunst, 2019 / Fotograf: Bernhard Strauss -)
Robert Schad: GOBERD 2014, Friedrichshafen, Stadtbahnhof © Robert Schad, VG Bild-Kunst, 2019 / Fotograf: Bernhard Strauss - Bild in Detailansicht öffnen
Robert Schad: SMANYU 2013, Isny, Espantorstrasse © Robert Schad, VG Bild-Kunst, 2019 / Fotograf: Bernhard Strauss - Bild in Detailansicht öffnen
Robert Schad: VALTZ 2017, Kressbronn, Seepark © Robert Schad, VG Bild-Kunst, 2019 / Fotograf: Bernhard Strauss - Bild in Detailansicht öffnen
Robert Schad: FERRENTS 2016, Ochsenhausen, Kloster © Robert Schad, VG Bild-Kunst, 2019 / Fotograf: Bernhard Strauss - Bild in Detailansicht öffnen
Robert Schad: FERRENTS 2016 und RUMONE 2016, Ochsenhausen, Kloster © Robert Schad, VG Bild-Kunst, 2019 / Fotograf: Bernhard Strauss - Bild in Detailansicht öffnen
Robert Schad: GEOT 2016, Bussen, Festwiese © Robert Schad, VG Bild-Kunst, 2019 / Fotograf: Bernhard Strauss - Bild in Detailansicht öffnen
Robert Schad: MARRAK 2019, Ehingen, Marie-Curie-Strasse © Robert Schad, VG Bild-Kunst, 2019 / Fotograf: Bernhard Strauss - Bild in Detailansicht öffnen
Robert Schad: SKRITTE 2015, Heuneburg, Freilichtmuseum © Robert Schad, VG Bild-Kunst, 2019 / Fotograf: Bernhard Strauss - Bild in Detailansicht öffnen
Robert Schad: POKENT 2012, Heuneburg, Grabhügel © Robert Schad, VG Bild-Kunst, 2019 / Fotograf: Bernhard Strauss - Bild in Detailansicht öffnen
Robert Schad: SYBARIS 2017, Inzigkofen, Einsiedlerkapelle © Robert Schad, VG Bild-Kunst, 2019 / Fotograf: Bernhard Strauss - Bild in Detailansicht öffnen
Robert Schad: TAUK 1998, Mooshausen, Auf dem Bühl © Robert Schad, VG Bild-Kunst, 2019 / Fotograf: Bernhard Strauss - Bild in Detailansicht öffnen
Robert Schad © Robert Schad, VG Bild-Kunst, 2019 / Fotograf: Dominique Vérité - Bild in Detailansicht öffnen

Kunstmesse 50.000 Besucher auf der art KARLSRUHE 2020

Skulpturen, Gemälde, Fotografie – vom 13. bis 16. Februar präsentierten wieder über 200 Galerien Kunstwerke von der Klassischen Moderne bis zur Gegenwart in den Karlsruher Messehallen. 50.000 Kunstinteressierte haben die Kunstmesse in diesem Jahr besucht. Die nächste art KARLSRUHE findet vom 25. bis 28. Februar 2021 in der Messe Karlsruhe statt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN