STAND
INTERVIEW

(Öffentliche Veranstaltung vom 22. Januar 2020 in der Universität Landau)

Audio herunterladen (39,2 MB | MP3)

Was ist Glück? Und vor allem: Wie kann man es messen? Der Wirtschaftswissenschaftler Bernd Raffelhüschen, Professor an den Universitäten Bergen und Freiburg, versucht seit 2011 eine Antwort in seinem alljährlich erscheinenden Glücksatlas zu finden.

Ein Trend ist stabil: „Sobald Sie in Richtung Norden kommen, wird’s zufriedener - Baden schwimmt auch immer weit oben“.  Bekannt wurde Raffelhüschen als liberaler Kritiker des deutschen Sozialsystems. Das Renten- und Gesundheitssystem benachteilige die nachwachsenden Generationen: „Es gibt keine Altersarmut in Deutschland. Sie ist quasi irrelevant“.

Selbstoptimierung Glücksversprechen - Philosophische Lebenshilfen

Der Markt für philosophische Ratgeber und Tipps zur perfekten Lebensgestaltung boomt. In unsicheren Zeiten ist der Trend zur Selbstoptimierung auch ein lukratives Geschäftsmodell. Von Sven Ahnert (Produktion 2018)  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
INTERVIEW