Stolpersteine zum Hören in SWR2 – ein Stein, ein Mensch, eine Stimme (Foto: SWR, SWR -)

Übersicht

Alle Stolpersteine von A-Z

STAND

Sie kennen eine Person mit akustischem Stolperstein? Oder sind auf der Suche nach einem bestimmten Namen? Hier finden Sie alle Menschen, von denen ein Hörstolperstein erzählt, im Überblick aufgelistet.

Akustische Stolpersteine Lahr

Hier finden Sie alle gesendeten Hörstolpersteine aus der Stadt Lahr auf einen Blick. Das stetig anwachsende Stolperstein-Archiv wird fortlaufend aktualisiert und mit neuen Steinen befüllt.  mehr...

Akustische Stolpersteine Landau

Hier finden Sie den gesendeten Hörstolperstein aus Landau.  mehr...

Horb am Neckar Leins, Maria (Horb am Neckar)

Die alleinerziehende Mutter wurde wegen "Rassenschande" verhaftet, als ihr Sohn drei Jahre alt war. Der Vater ihres Kindes war im Krieg gefallen. Als sie Anfang 20 war wurde sie beim Küssen eines polnischen Zwangsarbeiters beobachtet, denunziert und ins KZ Ravensbrück verschleppt.  mehr...

Münsingen Levi, Särle (Münsingen)

"So eine alte Frau holen sie doch nicht", hatte die jüdische Arztwitwe gesagt und war ihrem Sohn nicht ins Exil nach Amerika gefolgt.  mehr...

Freiburg Levi, Sofie (Freiburg)

Sofie Levi musste mit ansehen, wie ihr Ehemann in Theresienstadt verhungerte. Sie überlebte.  mehr...

Badenweiler Levi-Mager, Julius (Badenweiler)

Die Verfolgung zwang zum ständigen Abschied nehmen. Doch auch der Verkauf ihres Hotels und ein Neubeginn in Frankreich bot der Familie Levi-Mager letztendlich keine Sicherheit. Nur zwei Töchter konnten sich schließlich retten dank der geistesgegenwärtigen Reaktion der Mutter.  mehr...

Überlingen Levinger, Barbara (Überlingen)

Als Barbara Lee ist sie anerkannte Künstlerin - bis ihr die Gesellschaft ihre Gunst entzieht. Aus Angst vor der Deportation vergiftet sie sich, stirbt aber erst zwei Tage später.  mehr...

Überlingen Levinger, Hermann (Überlingen)

Der Jurist setzte sich für den Erhalt historischer Bauten ein und regte 1921 das Pfahlbautenmuseum in Unteruhldingen an. Der drohenden Deportation kam er 1944 mit seinem Selbstmord zuvor.  mehr...

Klingenmünster Levy, Alfred (Klingenmünster)

Alfred und Gustav Levy waren 1940 noch die letzten jüdischen Bürger des südpfälzischen Winzerdorfes Klingenmünster. Alfred Levy war fahrender Händler und zog mit seinem Pferdefuhrwerk durch die Region. Sein 10 Jahre älterer Bruder Gustav war Weinhändler in Landau.  mehr...

Stetten im Remstal Link, Oswald (Stetten Remstal)

Oswald Link war Gewerkschafter, Mitglied einer besonderen religiösen Gemeinschaft und litt an einer Erkrankung, die ihn in den Augen der Nazis zum "Asozialen und Arbeitsscheuen" machte.  mehr...

Freiburg Loewy, Therese (Freiburg)

Wie rund 350 andere Freiburger Juden sollte sich auch Therese Loewy fertig machen für den Abtransport am 22. Oktober 1940. Doch die Professorenwitwe verweigerte sich der Verschleppung, indem sie sich das Leben nahm. Den Nachlass der vermögenden Frau sicherte sich die Gestapo.  mehr...

Tübingen Löwenstein, Max (Tübingen)

Als es darum ging, den Viehhändler vom Markt zu prügeln, scheinen die am eifrigsten gewesen zu sein, die einen laufenden Kredit bei Max Löwenstein hatten.  mehr...

Freiburg Luckner, Gertrud (Freiburg)

Sie verhalf vielen, die von der Deportation bedroht waren, zur Flucht.  mehr...

Akustische Stolpersteine Ludwigshafen

Alle akustischen Stolpersteine und mehr Informationen aus der Stadt Ludwigshafen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN