STAND
MODERATOR/IN

Sonntagsfeuilleton mit Georg Brandl

"Es irrt der Mensch so lang er strebt" – das wusste schon Johann Wolfgang von Goethe. Wer Mensch ist, der macht Fehler und das ist auch gut so. Denn: aus Fehlern lernt man. So zeigen aktuelle Studien, dass eine 15%ige Fehlerquote perfekt ist, um gut zu lernen. Fehler lassen eingefahrene Wege neu überdenken und zeigen andere Lösungswege auf. Trotzdem ist es um unseren Umgang mit Fehlern nicht immer gut bestellt.

In der Schule schon lernen wir: Fehler sind schlecht und unbedingt zu vermeiden. Und das leben wir dann auch im Alltag aus. Fehler sind peinlich, ein Zeichen von Schwäche, Perfektionismus ist gefragt.

Dabei haben wir einige schöne und wichtige Dinge unseres Lebens einem Fehler zu verdanken: Christoph Columbus machte gleich mehrere Fehler und entdeckte statt Indien Amerika. Einem "fehlerhaften", schlechten Klebstoff haben wir die PostIts zu verdanken, und die wertvollste Briefmarke Deutschlands, die "Baden- 9 Kreuzer" ist ein Fehldruck.

In der Musikproduktion, in der es heutzutage mehr denn je um Perfektion geht, machen oft kleine Fehler den besonderen Charme aus und wer hat sich nicht schon unbändig gefreut, weil er einen Filmanschluss- oder Requisitenfehler im neuesten Blockbuster entdeckt hat?

Gesprächspartner der Sendung sind die Erziehungswissenschaftlerin Prof. Dr. Tina Hascher, der Journalist und Filmfan Hartwig Tegeler und Dr. Henning Lobin, Direktor des Leibniz-Instituts für Deutsche Sprache in Mannheim und Mitglied im Rat für deutsche Rechtschreibung.


Redaktion: Monika Kursawe
Musikredaktion: Frank Armbruster

Das Rätsel zum Hören

Matinee Rätsel

In unserem Rätsel suchen wir den Titel eines Schulromans. Wie lautet der gesuchte Titel?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Ausgewählte Beiträge zum Anhören

Gespräch Tina Hascher: durch Fehler lernen

Wer erinnert sich nicht an den gefürchteten Rotstift in der Schule? Da lernt man schnell: Fehler sind schlecht und unbedingt zu vermeiden. Dabei kann man durch Fehler und den richtigen Umgang mit Fehlern sehr viel lernen.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Henning Lobin: Fehler in der Sprache

Was ist ein Fehler in der Sprache? Diese Frage stößt ins Zentrum der Sprachauffassung: Besitzt unsere deutsche Sprache ein festes Regelsystem? Wie werden in der Linguistik "Fehler" bewertet, und was tragen sie zum Sprachwandel bei?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Hartwig Tegeler: die Lust am Filmfehler

Erst Regen dann Sonne, atmende Tote, unschlüssige Anschlüsse, Coffee-to-go-Becher im Mittelalter-Epos – wer in Filmen nach Fehlern sucht, der wird oft auch fündig. (Filmfehler Internetseite: https://www.dieseher.de)  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Wissen Die Geschichte der Post-it Haftnotizen

Auch Wissenschaftler und Erfinder machen manchmal Fehler. Sie tüfteln jahrelang an etwas und müssen sich irgendwann eingestehen: Das wird nix. Manchmal führen solche Fehler aber dann später doch noch zu großen Erfolgen. So wie bei den Post-Its.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Wissen Kaputt nach Termin – Geplante Obsoleszenz

Geplante Obsoleszenz beschreibt eine Methode, mit der angeblich die Lebensdauer von Produkten gesenkt werden kann. Manche glauben, dass die Industrie das immerzu tut. Andere halten es für eine Verschwörungstheorie. Was stimmt?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Wissen Baden Fehldruck 9 Kreuzer – die teuerste Briefmarke Deutschlands

Eine geringe Auflage schön und gut, aber richtig wertvoll sind Briefmarken dann, wenn sie einen Fehler beinhalten. So genannte "Fehldrucke" sind das i-Tüpfelchen jeder Briefmarkensammlung. Zu dieser Kategorie gehört auch der berühmte "Baden-Fehldruck 9-Kreuzer".  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Musik Fehler in der Musikproduktion

Verspieler, Störgeräusche, Rauschen oder Räuspern: in Zeiten digitaler Musikproduktionen sind das Tabus. Mit der Präzision des Computers lässt sich alles auf Perfektion trimmen. Dabei sind Unstimmigkeiten und Interpretationsfehler oft auch klang- und stilbildend.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Wissen Schiffbruch durch Kommunikationsfehler – die Vasa

Das Vasa-Museum in Stockholm ist das meistbesuchte Museum Skandinaviens, das Museum für das große Kriegsschiff, die Vasa. Erhalten geblieben ist dieses Zeugnis des 17. Jahrhunderts, weil es ein Fehler war. Ein Konstruktionsfehler. Und ein Kommunikationsfehler.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Literatur Mrs. Perfect – oh wie die nervt

Sie hat das perfekte Instagram-Profil, ist auch auf dem Spielplatz top gestylt und frisch frisiert, bringt zum Kindergartenfest selbst gebackene, zuckerfreie Gemüsemuffins mit, ist in jeder Hinsicht bewundernswert perfekt – und lässt alle anderen unperfekten, fehlerhaften Mütter sich so schlecht fühlen.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

STAND
MODERATOR/IN