STAND

Es diskutieren:
Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Instituts der Deutschen Wirtschaft, Köln
Prof. Dr. Beate Jochimsen, Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin
Lisa Nienhaus, Wirtschaftsressort ZEIT, Hamburg
Moderation: Thomas Ihm

Audio herunterladen (40,1 MB | MP3)

Der Finanzmarkt reagiert drastisch. Die Börsen sind weltweit eingebrochen, der Ölpreis stürzt ab. Die Konjunktur gerät unter Druck, Lieferketten werden durchtrennt. Das Konsumverhalten passt sich der Krise an. Und der Staat soll gleichzeitig die Gesundheit, aber auch den Wohlstand seiner Bürger schützen. Wie sehr schadet das Corona-Virus der Wirtschaft? Wie gut verkraften die Märkte die Rückschläge? Und gibt es ein Zurück zu Globalisierung und Wachstum?

STAND
AUTOR/IN