STAND

Es diskutieren:
Doro Moritz, Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Landesverband Baden-Württemberg
Prof. Susanne Lin-Klitzing, Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes
Dr. Simone Jambor-Fahlen, Mercator-Institut für Sprachförderung
Moderation: Silke Arning

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
17:05 Uhr
Sender
SWR2

Es gebe doch Korrekturprogramme, meinte kürzlich Winfried Kretschmann, Rechtschreibung sei nicht mehr so wichtig.

Baden-Württembergs Regierungschef löste mit dieser Bemerkung einigen Wirbel aus.

Für Unternehmen, Behörden, Universitäten und Schulen ist es nämlich schon eine wichtige Frage, ob Bewerber, Studenten und Schüler die Grundregeln der deutschen Sprache beherrschen.

STAND
AUTOR/IN