STAND

Es diskutieren:
Michael Billig, Journalist und Buchautor, Leipzig
Eric Rehbock, Hauptgeschäftsführer des Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V., Bonn
Dr. Ulrich Stock, Abteilungsleiter Technischer Umweltschutz, Landesamt für Umwelt in Brandenburg, Cottbus
Gesprächsleitung: Susanne Henn

Audio herunterladen (41,9 MB | MP3)

Wenn es ums Mülltrennen geht, macht uns Deutschen so schnell keiner etwas vor: schwarze Tonne, blaue Tonne, gelber Sack, Biomüll - Recycling und Entsorgung sind ein Milliardengeschäft, eigentlich mit dem Ziel, den Müll so sinnvoll wie möglich zu verwerten.

Aber die Realität hält dem Anspruch oft nicht stand. Große Mengen Müll werden verbrannt, ins Ausland gekarrt oder landen an Orten, wo sie gar nicht erlaubt sind. Allein in Brandenburg gibt es 130 Mülldeponien, auf denen illegal Stoffe verklappt worden sind. Experten sprechen von einer deutschlandweiten Schattenwirtschaft, einem kriminellen Netzwerk, das den Abfall in dunklen Kanälen verschwinden lässt.

Mit welchen Tricks arbeitet diese Müllmafia? Welche Folgen hat ihr Treiben für die Umwelt? Und wie wird das Geschäft mit dem Müll wieder sauber?

Buch zur Sendung:
Michael Billig, Schwarz. Rot. Müll. Die schmutzigen Deals der deutschen Müllmafia, Herder Verlag, 2019, EUR 22,00

Diskussion Wie reduzieren wir den Verpackungsmüll?

Es diskutieren: Prof. Dr. Lucia Reisch - Verhaltensökonomin an der Copenhagen Business School und Mitglied des Rats für Nachhaltige Entwicklung, Katharina Istel - Referentin für Ressourcenpolitik beim NABU, Berlin, Dr. Thomas Scherer - Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Mitte, Mainz  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Umwelt Der Traum von Null Müll

Die Deutschen trennen Müll – doch das System steckt voller Widersprüche. In den USA setzt die Abfallindustrie auf künstliche Intelligenz. Ist „Null Müll“ eine Utopie? Von Christoph Drösser und Max Rauner.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Recycling Stylische Mode aus weggeworfener Kleidung

Ausgedientes, Weggeworfenes wird in Kenia schon
lange wiederverwertet. Neuerdings interessieren sich auch immer mehr
Modeschöpfer für das, was andere abgelegt haben.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN