SWR2 am Samstagnachmittag - Sendungsmotiv (Foto: SWR, SWR - SWR)

SWR2 am Samstagnachmittag vom 29.5.2021

STAND

Moderation: Silke Arning
Musikredaktion: Martin Hagen
Wortredaktion: Franziska Kottmann


Themen der ersten Stunde:

Hausbesuch: Spüren, dass das Holz singt: die Marimbaspielerin Jasmin Kolberg
Karin Gramling besucht die Perkussionistin in Steinenbronn

Klangraum Neue Klassik: Johannes Brahms, Sonaten op. 120 u.a. Werke
(Label: harmonia mundi)
Antoine Tamestit (Viola), Cédric Tiberghien (Klavier), Matthias Goerne (Bariton)
Ausgesucht von Martin Hagen

Dinge des Lebens: Regen - dieses Jahr auch im Mai
Sandra Helmeke über ein Wetterphänomen mit poetischem Potential

Lesezeichen: Kurt-Wolff-Preis 2021 an Ulrich Keicher aus Warmbronn
Tobias Ignée stellt das Konzept und den Gründer des Literaturverlags vor

Auszug aus „Das plötzliche Öffnen eines Fensters“ von Wilhelm Genazino
Gelesen von Dominik Eisele

Netzkultur: Erfolgreiches Crowdfunding bei „baba news" aus der Schweiz
Dietrich Karl Mäurer über ein einzigartiges multi-ethnisches Online-Magazin


Themen der zweiten Stunde:

Primär Prominent: „Friederike klopft an"
Friederike Kempter trifft in der neuen SWR Doku-Serie starke Frauen

Primär Musikalisch: Bob Dylan, „I Want You"
Musikwunsch von Friederike Kempter

Gedicht: Bob Dylan zum 80. Geburtstag: „Visions of Johanna"
Ausgesucht von Kerstin Bachtler

Gastro Jet: Aioli - die Milch macht’s
Gespräch mit dem Genussforscher Prof. Thomas Vilgis, Physiker am Max-Planck-Institut in Mainz

CD der Woche: Bob Mintzer & WDR Big Band, „Soundscapes" (Label: Jazzline)
Ausgesucht von Georg Waßmuth


Themen der dritten Stunde:

Erklär mir Pop: Bob Dylan zum 80. Geburtstag: „It’s All Over Now, Baby Blue"
Gespräch mit Prof. Udo Dahmen, Künstlerischer Leiter der Popakademie in Mannheim

Hörbar: Shida Bazyar, „Drei Kameradinnen" (Tacheles! 1 mp3-CD, 568 Minuten)
Gelesen von Banafshe Hourmazdi. Vorgestellt von Leonie Berger

Museumsführer: Neues von Beuys – 100 Jahre in 100 Sekunden
Folge 3: „Die Fettecke"
Von Susanne Kaufmann und Veronika Silberg

Heimkino: Starkes Regiedebüt: „Milla Meets Moses" (DVD, AL!VE)
Sina Weinhold stellt den berührenden Film von Shannon Murphy vor

Wort der Woche: Debunking
Gespräch mit dem Medienwissenschaftler Prof. Bernhard Pörksen von der Universität Tübingen

Hausbesuch Vielseitige Marimba – die international renommierte Perkussionistin Jasmin Kolberg

Der warme weiche Klang der Marimba fasziniert die Musikerin Jasmin Kolberg. Ihre Musik bewegt sich zwischen Klassik und Tango. Sie komponiert eigene Stücke, interpretiert aber auch Musik von Johann Sebastian Bach bis Astor Piazzolla - mit ihrem Trio, aber auch in anderen Formationen oder als Solistin mit Sinfonieorchester.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Kulturgeschichte Regen – dieses Jahr auch im Mai

Es regnet, es regnet, die Erde wird nass. Über den Regen berichten heißt: von Wetterregeln, Regentänzen und Gedichten, hydraulischen Gesellschaftsformen, künstlichem und saurem Regen erzählen. Die Aspekte des Regens in seiner langen Kulturgeschichte sind vielfältig und sie reichen von poetischen Ergüssen über das kühle Nass bis hin zum Klimawandel, wenn uns der Regen im Stich lässt oder Überschwemmungen drohen.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Literatur Kurt-Wolff-Preis an Ulrich Keicher

Originalausgaben großer Namen und schön gestaltete erschwingliche Bücher - das ist das Markenzeichen des Kleinverlegers Ulrich Keicher aus Warmbronn bei Ludwigsburg. Als Verleger, Lektor, Grafiker, Übersetzer und Buchbinder in Personalunion bringt er seit fast 40 Jahren Bücher in Handarbeit heraus, die ihresgleichen suchen. Für sein Lebenswerk bekommt der 78-Jährige den renommierten Kurt-Wolff-Preis für unabhängige Verlage in Höhe von 35.000 Euro.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Netzkultur „baba news": multi-ethnisches Online-Magazin aus der Schweiz

Das Online-Magazin „baba news" füllt in der Schweizer Medienlandschaft eine Lücke. Mit authentischen und witzigen Videoclips berichtet das Magazin über die Erfahrungen und Probleme von jungen Menschen mit Wurzeln in der ganzen Welt. Das multi-ethnische Projekt hat nun in der Schweiz viel Aufmerksamkeit erzielt durch ein äußerst erfolgreiches Crowdfunding.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Gespräch SWR-Doku-Serie „Friederike klopft an": Friederike Kempter trifft starke Frauen

Sie zählt zu den erfolgreichsten und vielseitigsten deutschen Schauspielerinnen: Friederike Kempter. Zu ihren zahlreichen Rollen in Film und Fernsehen zählt auch die der äußerst sympathischen Kriminalkommissarin Nadeshda Krusenstern im Tatort Münster an der Seite von Axel Prahl und Jan Josef Liefers. 17 Jahre lang hat sie mit Begeisterung die Assistentin im Tatort-Team gespielt - 2019 sagte sie der begehrten Rolle ade und widmet sich seitdem verstärkt neuen Projekten. Zum Beispiel der SWR-Doku-Serie „Friederike klopft an", in der sie mutigen und lebensklugen Frauen im Südwesten begegnet - Frauen, die Widerstände in der Gesellschaft überwinden mussten, um dort anzukommen, wo sie heute stehen. Diesen starken Frauen gibt Friederike Kempter viel Raum und lässt sie ihre Lebensgeschichte erzählen.
(„Friederike klopft an": ab 8. Juni in der ARD-Mediathek)  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Jazz „Soundscapes" — Bob Mintzer & WDR Big Band in Topform

Der 1953 in der Nähe von New York geborene Saxofonist Bob Mintzer zählt zu den einflussreichsten Künstlerpersönlichkeiten weit über den Jazz hinaus. Als Arrangeur und Komponist hat er mehr als 200 Werke für Big Bands und andere Formationen geschaffen. Seit 2016 ist Bob Mintzer Chefdirigent der WDR Big Band — mit ihr hat er nun sein neues Album „Soundscapes“ herausgebracht.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Erklär mir Pop „It’s All Over Now, Baby Blue" von Bob Dylan

Der Song aus dem Jahr 1965 wurde noch im gleichen Jahr auf dem Studioalbum „Bringing It All Back Home“ (Platz 1 der UK Charts und Top Ten der US Charts) veröffentlicht, das bereits Bob Dylans Wechsel vom Folkmusiker zum Rockmusiker ankündigt. Dies sowie die Trennung von Joan Baez und Bob Dylan lieferten Anlass zur Spekulation über die Deutung des Songtextes, der den Aufbruch in eine neue Welt vermittelt. Die reduzierte Instrumentalbesetzung - Akustik-Gitarre, Mundharmonika und E-Bass (Bill Lee) - lassen Dylans markanter Stimme den Vortritt, die neben seinen großen poetischen Qualitäten (2016 erhielt er den Literatur-Nobelpreis) mit seinen Weltruhm begründete.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Hörbuch Radikal: Banafshe Hourmazdi liest „Drei Kameradinnen“ von Shida Bazyar

Hani, Saya und Kasih sind zusammen in einer Siedlung aufgewachsen. Das wird sie stets miteinander verbinden über alle Grausamkeiten des Alltags hinweg, die ihnen immer wieder begegnen, in abschätzigen Blicken oder herablassenden Bemerkungen. Die Wut staut sich auf und sucht sich ihren Weg. Banafshe Hourmazdi liest diese Geschichte über Zugehörigkeit und Ausgrenzung mit tiefer Nachdenklichkeit, die vielen Fragen Raum gibt.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Wort der Woche Debunking - erklärt von Bernhard Pörksen

Debunking bedeutet soviel wie das Entlarven von Vorurteilen und Fake News durch Experten - Lügen werden als falsch markiert und in einem nächsten Schritt richtig gestellt, etwa durch eine alternative Erklärung. Das Wort beginnt eine allmähliche Karriere in der Deutschen Sprache, ist zur Zeit allerdings noch stärker in Fachkreisen zu finden. Der Medienwissenschaftler Prof. Bernhard Pörksen sieht die allmähliche Durchsetzung des Begiffs als Reaktion auf die erlebbare Macht der Desinformation in den letzten Jahren.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

STAND
AUTOR/IN