STAND

Moderation: Markus Brock
Musikredaktion: Franziska Kottmann
Wortredaktion: Sina Weinhold

Themen der 1. Stunde:

Hausbesuch: Schätze im Museum und im Depot - Direktorin Beate Reifenscheid hütet und erweitert die Sammlung des Ludwig Museums Koblenz
Natali Kurth hat sie dort besucht

Klangraum Neue Klassik: Bending Times, Songs of Faith - Glaubenslieder
(Label: MONS Records)
Ausgesucht von Franziska Kottmann

Dinge des Lebens: Ode an die Sonne
Sandra Helmeke über den Stern, vom dem wir in vielerlei Hinsicht leben

Lesezeichen: Marcel Beyer, der Peter-Huchel-Preisträger 2021
Ein Portrait von Marie-Dominique Wetzel

Leseprobe aus „Dämonenräumdienst“ von Marcel Beyer

Netzkultur: Ein Jahr #Coronaeltern
Simone Schlosser über den Eltern-Streik im Netz


Themen der 2. Stunde:

Primär Prominent: Der böse Jude
Gespräch mit dem Schauspieler und Musiker Daniel Donskoy, der Deutschlands erste jüdische LateNightShow moderiert

Gedicht: Henning Ziebritzki, „Vogelwerk“
Marie-Dominique Wetzel stellt das Gedicht des Peter-Huchel-Preisträgers 2020 vor

Gastro Jet: Bitterstoffe und Erdbeeren: Das perfekte Sommerdessert
Gespräch mit dem Genussforscher Prof. Thomas Vilgis, Physiker am Max-Planck-Institut in Mainz

CD der Woche: Frank Wingold, „To be Frank“
Ausgesucht von Georg Waßmuth


Themen der 3. Stunde:

Erklär mir Pop: Mine, „Unfall“
Gespräch mit Udo Dahmen von der Popakademie in Mannheim

Hörbar: Franziska zu Reventlow: „Das Logierhaus zur schwankenden Weltkugel“
(Lohrbär Verlag, 1 mp3-CD, 260 Minuten)
Angehört von Leonie Berger, gelesen von Gunna Wendt, Rüdiger Hacker, Eva Sixt, Michael Haake u.a.

Neues von Beuys – 100 Jahre in 100 Sekunden
Folge 2: Der Mann mit dem Hut
Susanne Kaufmann und Veronika Silberg über den Künstler Joseph Beuys, der am 12. Mai seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte

Heimkino: "The United States vs. Billie Holiday"
Mareike Gries über das oscarnominierte Drama, das die Geschichte der Jazzlegende Billie Holiday erzählt

Wort der Woche: Upskirting
Gespräch mit Annette Klosa-Kückelhaus, Leiterin des Programmbereichs „Lexikographie und Sprachdokumentation“ am Leibniz-Institut für Deutsche Sprache, Mannheim

Hausbesuch Schätze im Depot und im Museum - Ludwig Museum Koblenz ist Zentrum der modernen Kunst am Rhein

Das Herz des Ludwig Museums schlägt nicht nur im Museum selbst. Zahlreiche Exponate, die nicht dauerhaft gezeigt werden können – sei es aus konservatorischer Sicht oder aus Platzgründen - lagern außerhalb. Zusammen bilden das Museum und das Depot unter der Leitung von Beate Reifenscheid seit rund 25 Jahren ein wichtiges Zentrum der modernen Kunst am Rhein.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Literatur Peter-Huchel-Preis 2021 für Marcel Beyers „Dämonenräumdienst“

Es ist der Titel des aktuellen Gedichtbandes von Marcel Beyer: „Dämonenräumdienst“. Die Dämonen, die da beiseite geräumt werden sollen, können ganz verschieden sein: Geister oder Gestalten aus der Kindheit oder der deutschen Vergangenheit zum Beispiel, von denen man nicht immer gleich weiß, warum sie auftauchen und was sie im Schilde führen, so Marcel Beyer. Für diesen Gedichtband wurde er mit dem Peter-Huchel-Preis 2021 ausgezeichnet.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Netzkultur Ein Jahr #Coronaeltern — Eltern-Protest im Netz

Die Pandemie ist anstrengend - insbesondere für Eltern und Kinder. Darauf hat bereits zu Beginn des ersten Lockdowns der Hashtag #Coronaeltern aufmerksam gemacht. Mittlerweile sind allein auf Instagram mehr als 30.000 Einträge dazu entstanden.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Gespräch Daniel Donskoy: Der Jude, das unbekannte Wesen

Er ist ein echtes Multitalent. Schauspieler, Musiker – und jetzt auch Gastgeber der ersten jüdischen LateNightShow im deutschen Fernsehen „Freitagnacht Jews“: Daniel Donskoy.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Gedichte und ihre Geschichte Henning Ziebritzki: „Vogelwerk“

Im vergangenen Jahr wurde der Peter-Huchel-Preis an den Tübinger Lyriker Henning Ziebritzki verliehen. Wegen der Corona-Beschränkungen konnte jedoch keine öffentliche Feier stattfinden. Aus diesem Grund erhält Henning Ziebritzki den Preis nun dieses Jahr, zusammen mit dem neuen Preisträger Marcel Beyer. Marie-Dominique Wetzel stellt Henning Ziebritzki und seinen Lyrikband „Vogelwerk“ vor.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Jazz Vielsaitig: „To be Frank" von Frank Wingold

Der 1968 in Speyer geborene Frank Wingold gehört seit vielen Jahren zur Top-Liga der Gitarristen. Inspiriert von unterschiedlichsten Genres und Stilen, reicht auch sein Spektrum vom klassischen Gitarrenrepertoire über Film- und Hörspielmusik bis hin zur Zeitgenössischen Avantgarde. Zudem ist Frank Wingold Professor für Jazz-Gitarre an der Hochschule in Osnabrück. Nun hat der Gitarrist ein Solo-Album mit dem Titel „To be Frank“ herausgebracht.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Erklär mir Pop „Unfall“ von Mine

Die Künstlerin Mine lässt sich schwer kategorisieren. Die studierte Jazzsängerin und Producerin schreibt und arrangiert selbst. Ihr neues Album „Hinüber“ ist ihr bislang größter Erfolg in den Charts.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Hörbuch Amüsant: „Das Logierhaus zur schwankenden Weltkugel“ von Franziska zu Reventlow

Franziska zu Reventlow war „die Gräfin“ in der Münchner Bohème um 1900. Sie war Muse und Geliebte, verlebte lange Nächte und hatte nicht selten finanzielle Sorgen. Ihren Texten ist das nicht anzumerken. Voller Humor erzählt sie von skurrilen Begebenheiten, gelangweilten Reisenden und Absinth trinkenden Exzentrikern, die sich einen Ameisenbären als Haustier halten. Ein vielstimmig inszeniertes Hörbuch mit überraschend absurden Texten.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Neues von Beuys — 100 Jahre in 100 Sekunden Der Mann mit dem Hut

Beuys ist in die Kunstgeschichte eingegangen als „Mann mit Hut“. Nie nahm er ihn ab, nicht mal zu Hause beim Kochen – zumindest nicht, wenn andere ihn dabei sahen. Was er darunter verbarg? Wohl kein Metallimplantat, wie manche unkten. Bei der Wahl des Hutmodells zeigte er Stil.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

STAND
AUTOR/IN