STAND

Kultur und Lebensart
Moderation: Marie-Christine Werner
Musikredaktion: Anette Sidhu-Ingenhoff
Wortredaktion: Franziska Kottmann

Themen der ersten Stunde:

Hausbesuch: Faszinierender Schrott: Willi Reiche und seine Kunstmaschinen
Natali Kurth besucht den Künstler in seiner Ausstellungshalle bei Remagen

Klangraum Neue Klassik: Hommage à Clara Schumann (Label: Ars)
Werke & Bearbeitungen von Johannes Brahms, gespielt von der Pianistin Sachi Nagaki
Ausgesucht von Anette Sidhu

Dinge des Lebens: Dresscode der Hoffnung
Ruth Jakoby über Kamala Harris‘ Farben mit politischem Signal

Gedicht: „Schneepsalm” von Christine Busta
Vorgestellt von Kerstin Bachtler

Netzkultur: Satirisch-politischer Blick auf die Ereignisse der Woche
Daniel Stender über Friedrich und sein „Küppersbusch TV” auf youtube

Themen der zweiten Stunde:

Lesezeichen: Bekanntgabe Peter-Huchel-Preis 2021
ARD Sammel von Marie-Dominique Wetzel

Lyrik des Preisträgers / der Preisträgerin
Gelesen von Christiane Albiez

Primär Prominent: Meister der komischen Kunst: Rudi Hurzlmeier
Der Cartoonist und Maler im Gespräch

Primär Musikalisch: Amy Winehouse, „You Know I'm No Good”
Musikwunsch von Rudi Hurzlmeier

Gastro Jet: Komposition in Lila: Blaukraut als süßliches Püree
Gespräch mit dem Genussforscher Prof. Thomas Vilgis, Physiker am Max-Planck-Institut in Mainz

CD der Woche: Ron Carter, „Foursight: Stockholm” Vol. 2
(Label: In + Out)
Ausgesucht von Georg Waßmuth

Themen der dritten Stunde:

Erklär mir Pop: „Working Class Hero" von John Lennon
Gespräch mit Prof. Udo Dahmen, Künstlerischer Leiter der Popakademie in Mannheim

Hörbar: Evan Osnos, „Joe Biden. Ein Porträt"
(Der Audio Verlag, 1 mp3-CD)
Gelesen von Steffen Groth, vorgestellt von Leonie Berger

Museumsführer: Virtuell entdecken: die Sammlung Volker Schlöndorff
Sabine Mahr stellt die digitale Dauerausstellung des Deutschen Filmmuseums in Frankfurt vor

Heimkino: „Sound of Metal” (Amazon Prime)
Mareike Gries über das ausgezeichnete Filmdrama von Darius Marder

Wort der Woche: Narrativ
Gespräch mit Prof. Bernhard Pörksen, Medienwissenschaftler an der Universität Tübingen

Ausstellung Schaumschläger und Zeitmaschine: Willi Reiche baut kinetische Objekte

Die Kunst von Willi Reiche erinnert an die kinetischen Objekte von Jean Tinguely. Tinguely inspirierte den Remagener Künstler Reiche, sich mit bewegten Objekten und der Kunst der Kinetik zu beschäftigen. Seit vielen Jahrzehnten sammelt Willi Reiche nun schon Industrieschrott, alte Lampen, Räder oder auch riesige Quirle, wie man sie in Großproduktionen findet. Bewegung und Licht sind die wesentlichen Bestandteile seiner Kunst. Seit einigen Jahren zeigt er die imposanten Objekte in seiner Kunstmaschinenhalle, die inmitten vieler Obstfelder bei Remagen gelegen ist.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Mode und Politik Die Kleiderfarben der Kamala Harris als politisches Signal

In wenigen Tagen, am 20. Januar, wird Kamala Harris zusammen mit Joe Biden offiziell in ihr Amt eingeführt. Wir dürfen gespannt sein, ob sie wieder mit ihrer Kleidung ein politisches Zeichen setzen wird - so wie bei der Verkündigung des Wahlsiegs, als ihr weißer Anzug viral ging. Schwarz, Pink, Weiß - die Erfolgsfarben von Kamala Harris sind ihr Dresscode der Hoffnung.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Gedichte und ihre Geschichte „Schneepsalm” von Christine Busta

Christine Busta (1915-1987) zählt zu den großen Lyrikerinnen Österreichs. Sie war sehr religiös. Nun könnte man befürchten, dass eine fromme Frau brave Gedichte schreibt, die womöglich sogar süßlich oder langweilig klingen, aber davon ist diese Lyrik weit entfernt. Christine Busta findet ungewöhnliche Vergleiche und Bilder, um ihren Schöpfer zu loben. Ein Beispiel dafür ist ihr „Schneepsalm”.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Corona-Kokon Friedrich und sein „Küppersbusch TV“

Der Journalist Friedrich Küppersbusch hat in den vergangenen 30 Jahren das politische und mediale Geschehen aus vielen verschiedenen Blickwinkeln kommentiert. Seit dem Sommer auch bei YouTube. Küppersbusch TV nennt sich das Format, mit dem er nun satirisch-politisch-medial auf die Ereignisse der Woche schaut.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Gespräch Verliebt in die Komik der Kunst: Rudi Hurzlmeier

Rudi Hurzlmeiers Kunst ist grandios, einzigartig, voller Humor und Satire. Dafür ist er berühmt und dafür wurde der Maler, Illustrator und Cartoonist mehrfach ausgezeichnet. Seit vielen Jahren arbeitet er für die Titanic und hat zudem Beiträge geliefert für die Zeit, Spiegel online und die Süddeutsche Zeitung. Und als fleißiger Buchautor hat er um die 45 Bücher herausgebracht. Kürzlich erschien „Hurzlmeier Malerei“ im Verlag Antje Kunstmann, das Buch versammelt die schönsten Bilder aus drei Jahrzehnten seines Schaffens und bietet viel Stoff zum Schmunzeln und tiefgründigen Nachdenken. Rudi Hurzlmeier spricht in SWR2 über seine Malerei und das Geheimnis der Komik in der Kunst.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Jazz Magisch: „Foursight: Stockholm Vol. 2" mit Ron Carter und seinem Quartett

Der Stockholmer Jazz-Club „Fasching“ ist eine kleine, sehr angesagte Location mit einem hervorragenden Musikprogramm. Im November 2018 trat dort der legendäre Bassist Ron Carter zusammen mit seinem Foursight-Quartett auf. Wegen der guten Akustik und der besonderen Atmosphäre werden im Jazzclub immer wieder Live-Konzerte mitgeschnitten, so auch der Auftritt von Ron Carter. Das Label In + Out Records hat nun den zweiten Teil des Stockholmer Konzertdokuments veröffentlicht.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Erklär mir Pop „Working Class Hero” von John Lennon

„Working Class Hero” zählt zu John Lennons herausragenden kritischen Songs. Er veröffentlichte ihn 1970 auf seinem ersten Solo Studio-Album (John Lennon/Plastic Ono Band) nach Auflösung der Beatles. Sein zynischer Kommentar kann als politisches Statement begriffen werden. John Lennon: „Ich denke, es ist ein revolutionäres Lied... es ist für die Menschen, die wie ich, aus der Arbeiterklasse kommen und in der Mittelschicht oder in deren Maschinerie untergehen. Es ist meine Erfahrung und ich hoffe, es ist eine Warnung für die Menschen”.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Hörbuch Informativ: Steffen Groth liest „Joe Biden” von Evan Osnos

Fünfzig Jahre Politik liegen hinter ihm, wenn Joe Biden als der bisher älteste Präsident ins Weiße Haus einziehen kann. Ein langer Weg mit einem reichhaltigen Erfahrungsschatz. Was er auf diesem Weg gelernt hat, welche Niederlagen er einstecken und wovor er sich hüten musste, zeigt der Journalist Evan Osnos in seinem Porträt. Schauspieler Steffen Groth liest souverän und macht die vielen Zitate von Zeitgenossen und Weggefährten lebendig.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Museum Virtuell entdecken: Die Sammlung Volker Schlöndorff

Das Deutsche Filmmuseum in Frankfurt bietet mit der Volker Schlöndorff-Sammlung ein umfangreiches, stetig wachsendes Archiv zu Materialien rund um seine Filme. Die Online-Ausstellung verbindet Text und Bild mit multimedialen Elementen und greift dabei auch auf ergänzende und vertiefende Materialien zurück, wie z.B. Videointerviews, medienpädagogische Unterlagen und exklusive Essays namhafter Autoren.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

STAND
AUTOR/IN