KulturmedienschauI25.01.23

Suhrkamp-Non-Books für Kenner und neun Oscar-Nominierungen für „Im Westen nichts Neues“ - unsere Kulturmedienschau.

STAND
AUTOR/IN
Christian Batzlen

Audio herunterladen (3,2 MB | MP3)

Noch nie gab es neun Oscarnominierungen für einen deutschen Film, ebenso nicht die Nominierung für den besten Film des Jahres. Edward Bergers Netflix-Adaption des berühmten Erich-Maria Remarque-Romans „Im Westen nichts Neues“ ist das Gesprächsthema in den heutigen Kulturseiten. Aber auch eine kleine Schildmütze des Suhrkamp-Verlags, die künftig statt der Standardwerke unterm Arm als Erkennungsmerkmal unter Geistesmenschen dienen könnte.

STAND
AUTOR/IN
Christian Batzlen