Containerer beim Herausholen von Essen aus Tonnen, nachts (Foto: SWR, SWR -)

SWR2 Wissen Kein Essen in den Müll

Strategien gegen Lebensmittelverschwendung

Von Stephanie Eichler

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
8:30 Uhr
Sender
SWR2

Ein Drittel aller Nahrungsmittel landet weltweit auf dem Müll, auch in Deutschland. Um diese Verschwendung zu reduzieren, setzen Forscher bei der gesamten Wertschöpfungskette von der Produktion bis zu den Verbrauchern an. Sie entwickeln IT-Systeme für Bäckereien, damit bei Ladenschluss kein Brot übrigbleibt, verändern die Anordnung der Speisen in den Kantinen so, dass nicht zu viel auf dem Tablett landet, und erarbeiten Strategien, damit die Kunden im Supermarkt auch zweibeinige Möhren und fleckige Bananen kaufen. Und auch die Landwirte können lernen, ihre Lebensmittelabfälle zu reduzieren. (Produktion 2017)

STAND