SWR2 Leben

Sterbevorsorge – Aber jetzt doch noch nicht!

STAND

Von Ina Strelow

Wenn man einigermaßen gesund ist, vielleicht erst 50 oder 60, warum sollte man an eine Sterbevorsorge denken? Das Geld könnte man besser zum Beispiel für Reisen ausgeben. Was es bedeutet, dennoch jetzt vorzusorgen, dazu hat die Autorin Ina Strelow eine Bestatterin, eine Ordnungsexpertin und andere Menschen befragt. Welche Vorteile ergeben sich aus einer Vorsorge? Was ist zu bedenken? Wann sollte man sich dem Thema stellen? Und warum ist es oft noch ein Tabu, über den eigenen Tod zu sprechen, gehört er doch zum Leben?

STAND
AUTOR/IN