STAND
AUTOR/IN

Die Heidelberger Klaus Tschira Stiftung schenkt der Stadt Mannheim und dem Institut für Deutsche Sprache den Neubau für das „Forum Deutsche Sprache“. Das millionenschwere Projekt soll in der Mannheimer Neckarstadt errichtet und 2027 eröffnet werden.

Audio herunterladen (4,2 MB | MP3)

Das Vorhaben ist ein lange gehegter Wunsch des Instituts für Deutsche Sprache und der Stadt Mannheim und wurde seit knapp zehn Jahren unter dem Namen „Haus der Deutschen Sprache“ verfolgt, galt aber als schwer finanzierbar.

Eher Forschungs- und Bildungsstätte als Museum

Das Forum Deutsche Sprache soll weniger Museum, sondern mehr Forschungs- und Bildungsstätte werden. Die Besucher sollen über Sprache informiert werden und über eigene "Sprachspenden" selbst zu Forschungsprojekten beitragen. Der vierstöckige Neubau soll südlich des Alten Messplatzes am Neckarufer entstehen – auf dem Gelände des "Alten Bahnhofs".

Architekturwettbewerb ausgeschrieben

2021 Jahr wird dafür ein internationaler Architekturwettbewerb ausgelobt. Geplante Eröffnung ist 2027. Über die Kosten des Geschenks macht die Klaus Tschira Stiftung als Bauherrin keine Angaben. Mit Blick auf die bisherigen, auch architektonisch spektakulären, Bauprojekte der Stiftung wie in Heidelberg das "Haus der Astronomie" dürfte das Gesamtpaket für das Forum Deutsche Sprache in Euro in einem hohen zweistelligen Millionenbereich liegen. 

Die Klaus Tschira Stiftung

SAP-Mitgründer Klaus Tschira (1940 – 2015) gründete 1995 die Stiftung zur Förderung von Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik in der Gesellschaft. Außerdem vergibt die Klaus Tschira Stiftung auch Fördermittel für verschiedene Projekte.

Neubau des Forums Deutsche Sprache Tschira-Stiftung macht Mannheim Millionengeschenk

Die Klaus Tschira Stiftung schenkt der Stadt Mannheim und dem Institut für Deutsche Sprache den Neubau für das "Forum Deutsche Sprache". Das millionenschwere Projekt wird im Stadtteil Neckarstadt errichtet und soll 2027 eröffnet werden.  mehr...

Neues Dokumentationszentrum Mannheim bekommt ein Forum der Deutschen Sprache

In Mannheim soll nichts geringeres als ein "Cern der deutschen Sprache" entstehen. Das hofft der Direktor des Leibniz-Instituts für Deutsche Sprache in Mannheim. Jetzt hat der Gemeinderat grünes Licht gegeben.  mehr...

Literatur Krisenstimmung im Deutschen Literaturarchiv in Marbach

Nach einem Brief des Betriebrats, der dem Literaturarchiv Marbach eine „desolate Lage“ bescheinigt, ist auf der eher beschaulichen Schillerhöhe in Marbach einiges in Bewegung geraten. Die Geschäftsführung des Deutschen Literaturarchivs steht in der Kritik, die Mitarbeitenden fühlen sich schlecht informiert. Dabei geht es auch um die zukünftige Ausrichtung des Archivs.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

STAND
AUTOR/IN