STAND

Thomas Ihm diskutiert mit
Prof. Marina Henke, PhD, Professorin für Internationale Politik
Prof. Dr. Detlef Junker, Heidelberg Center for American Studies
Prof. Dr. Boris Vormann, Politikwissenschaftler

Audio herunterladen (41,4 MB | MP3)

Die Wahl ist entschieden. Joe Biden wird im Januar Donald Trump ablösen. Nach einer tagelangen Hängepartie ist das Ergebnis eindeutig. Während Biden und seine Vizepräsidentin Kamala Harris Glückwünsche aus aller Welt erhalten, wird es einsam um den Wahlverlierer. Kann Biden die gespaltene Nation mit sich selbst versöhnen und alte Allianzen mit seinen Partnern in der Welt neu beleben? Was bleibt von Trump und America First?

US-Präsidentschaftswahl 2020 Wahlkrimi entschieden: Joe Biden wird der 46. Präsident der USA

Nach einer mehrtägigen Zitterpartie steht das Ergebnis fest: Joe Biden hat die US-Präsidentschaftswahlen 2020 gewonnen. Obwohl in manchen Bundesstaaten die endgültige Stimmverteilung noch nicht ganz feststeht, konnte sich der Demokrat insgesamt die nötige Mehrheit von 270 Wahlmännern sichern. Der amtierende Präsident Donald Trump hat seine Niederlage bisher nicht eingestanden und versucht, das Ergebnis der Wahl auf dem Rechtsweg anfechten zu wollen. Die Chancen stehen jedoch schlecht, nachdem erste Gerichte in Pennsylvania und Michigan die Anträge als unbegründet abgewiesen haben.  mehr...

Gespräch „Trump, der große Zertrümmerer“: Detlef Junker zu Internationalen Beziehungen der USA

Vier weitere Jahre Donald Trump würden eine Krise für das weltweite Ansehen der USA bedeuten, sagt Detlef Junker vom Heidelberg Center for American Studies in SWR2. „Die globale Reichweite Amerikas, die Rolle als Systemstabilisator bricht schrittweise zusammen“.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Gespräch Jagoda Marinić über die designierte US-Vizepräsidentin Kamala Harris: Gänsehautmomente für alle Frauen

Die Wahl von Kamala Harris zur US-Vizepräsidentin sei eine „Rückkehr zum amerikanischen Traum“ meint die Publizistin Jagoda Marinić im Gespräch mit SWR2. Die Leiterin des Interkulturellen Zentrums Heidelberg berichtet von „Gänsehaut-Momenten“, die sie empfand, als sie die Nachricht von der Mehrheit für das Team Biden-Harris bei den US-Wahlen erfuhr.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

SWR2 lesenswert Kritik Ezra Klein - Der tiefe Graben. Die Geschichte der gespaltenen Staaten von Amerika

Der US-amerikanische Intellektuelle Ezra Klein über die tiefe Polarisierung der US-Politik
Aus dem amerikanischen Englisch von Katrin Harlaß
Verlag Hoffmann & Campe 2020, 384 Seiten, 25 Euro
ISBN 978-3-455-01013-8  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

Forum Demokratie im Stresstest – Was wird aus dem Wahlergebnis der USA?

Michael Risel diskutiert mit
Prof. Dr. Stephan Bierling, Politikwissenschaftler
Ansgar Graw, Journalist
Britta Waldschmidt-Nelson, Politikwissenschaftlerin  mehr...

SWR2 Forum SWR2

STAND
AUTOR/IN