Diskussion

Solidarität unter Druck – Was können Gewerkschaften noch leisten?

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (41,9 MB | MP3)

Die Gewerkschaften verlieren Mitglieder, mehr als je zuvor; beim DGB betrug der Schwund letztes Jahr 120.000. Außerdem mangelt es an Frauen und an Nachwuchs. Wozu brauchen wir noch Gewerkschaften? Welche Rolle spielen sie beim Zusammenhalt der Gesellschaft? Marion Theis diskutiert mit Prof. Dr. Klaus Dörre – Soziologe, Universität Jena, Dr. Ursula Weidenfeld – Wirtschaftsjournalistin, Susanne Wingertszahn – DGB Rheinland-Pfalz/Saarland

STAND
AUTOR/IN