Diskussion

Siegestag in Russland – Wer fährt Putin in die Parade?

STAND
MODERATOR/IN

Matthias Heger diskutiert mit
Prof. Dr. Jörg Baberowski - Historiker und Gewaltforscher,
Dr. Falk Bomsdorf - ehemaliger Leiter der Friedrich-Naumann-Stiftung Moskau,
Elfie Siegl - Journalistin und Buchautorin

Audio herunterladen (41,6 MB | MP3)

Schon immer schien die Sowjetunion kurz wieder auferstanden, wenn in Russland der Tag des Sieges über Nazi-Deutschland gefeiert wurde. Aber diesmal salutieren die Soldaten der Militärparade und die Weltkriegsveteranen in Moskau einem Präsidenten, der einen blutigen Bruderkrieg mit der Ukraine begonnen hat, und wie in alten Sowjet-Zeiten die NATO zum eigentlichen Feind Russlands erklärt.

Wird Wladimir Putin diesen Feiertag der patriotischen Begeisterung nutzen, um weiter zu eskalieren? Wie weit geht die Unterwerfung Russlands unter das Regime dieses aggressiven, unberechenbaren Präsidenten?

Rede von Bundeskanzler Olaf Scholz zum 8. Mai

Dossier Der Ukraine-Krieg — Hintergründe, Informationen, Fakten

Am 24. Februar 2022 hat Russland die Ukraine militärisch angegriffen. Millionen Menschen sind seitdem aus der Ukraine geflüchtet, auch nach Deutschland. Unser Dossier zeigt die Hintergründe und Auswirkungen des Kriegs.  mehr...

STAND
MODERATOR/IN