STAND
INTERVIEW

Kontaktverbote seien für die meisten Menschen oft gar nicht so schwer zu ertragen, so der Soziologe Tilman Allert in SWR2. Voraussetzung dafür sei allerdings zu wissen, dass diese Situation auch wieder enden werde.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
6:00 Uhr
Sender
SWR2

Abstand zu wahren sei eines der Merkmale der höfischen Gesellschaft. Es werde alles „etwas steifer“, so Allert, „zeremonieller“. Auffällig würden dabei allenfalls „Zeremoniewarte“, Menschen, die jetzt besonders aufmerksam darauf achteten, dass alle sich an die strikteren Regeln hielten. Während sich solche Veränderungen im öffentlichen Raum auch über längere Zeit ertragen ließen, sei es im Privaten deutlich schwieriger, so der Soziologe.

Das habe damit zu tun, dass jeder Mensch „einen Anspruch auf Diskretion“, den „Schutz eines eigenen Raumes“ habe. Dem wechselseitigen Beobachten „im Nichtstun“ müsse man erst einmal etwas abgewinnen, und das sei gar nicht so einfach.

Tilman Allert ist Seniorprofessor für Soziologie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Er beschäftigt sich mit der Soziologie der kleinen Dinge und fragt sich, ob wir in der Coronakrise eine neue Kultur des Geselligkeitsverzichts ausbilden.

Kultur-Quarantäne-Paket Filme und Serien im Streaming für zuhause

Filme, Serien und Dokumentationen, die Sie immer schon mal sehen wollten. Für viele Menschen waren die digitalen Angebote in den ersten Corona-Monaten 2020 eine willkommene Ablenkung, zum Glück bleiben uns viele erhalten.  mehr...

Kultur-Quarantäne-Paket Bücher und Hörbücher gegen schlechte Corona-Laune

Wegen des um sich greifenden Corona-Virus müssen viele mehr Zeit zu Hause verbringen als sie eigentlich wollen. Wir empfehlen Ihnen Bücher und Hörbücher, die spannende, unterhaltsame Stunden versprechen.  mehr...

Kultur-Quarantäne-Paket Hörspiele für (un)freiwillige Stubenhocker

Was tun, wenn das um sich greifende Coronavirus viele länger zuhause bleiben lässt, als sie eigentlich wollen? Zeit mit einer großen Auswahl an Hörspielen und Hörspiel-Serien den Kopf in unterhaltenden Entspannungsmodus zu versetzen. Wir haben hier ein paar Empfehlungen.  mehr...

STAND
INTERVIEW