Kulturmedienschau

Berlinale digital - seltsame Erfahrung eines virtuellen Festivals | 3.3.2021

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,8 MB | MP3)

Fußball ohne Zuschauer ist schon schlimm genug. Kino ohne Publikum ist noch viel trauriger. Und eine Berlinale ohne tatsächliche Premieren eigentlich nur noch zum Weinen. Auf den gedruckten und digitalen Kulturseiten berichten die Kritiker und Kritikerinnen über die seltsame Erfahrung eines virtuellen Festivals, bei dem es die natürliche Abfolge von ins Kino gehen - Film schauen – Kritik schreiben, nicht mehr gibt.

Weiteres Thema in den Feuilletons: Christian Krachts neuer Roman „Eurotrash“.

Film Durchwachsenes Resümee zur Pandemie-Berlinale 2021

„Aus meiner Sicht wird die Berlinale als solche beschädigt“, sagt SWR2-Filmexperte Rüdiger Suchsland. Im Gespräch kritisiert er die Entscheidungen der Berlinale-Jury scharf: „Alle Filme in diesem Wettbewerb, die etwas Neues wollten, sind komplett leer ausgegangen.“ Stattdessen stünde die Berlinale in dieser Form nur noch für „Inhaltismus“: „Der typische Berlinale-Film ist politisch korrekt, künstlerisch nicht besonders interessant, sehr humanistisch, hat starke politisch Thesen, aber das ist eigentlich nicht der Sinn des Kinos.“  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Film „Ich bin dein Mensch" von Maria Schrader: Vierfach mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet

Wissenschaftlerin Alma testet das Zusammenleben mit dem humanoiden Roboter Tom der speziell nach ihren Wünschen programmiert wurde. Beim Deutschen Filmpreis erhielt der Film vier Auszeichnungen, außerdem ist Maria Schraders Tragikomödie als deutscher Beitrag für die Oscars nominiert.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Serie „Ich und die Anderen“: Surrealer Egotrip von David Schalko mit Tom Schilling

Der Romanautor David Schalko war schon Werbetexter, Regisseur von Musikvideos und Sexkolumnist. In seiner neuen Serie schickt er Tom Schilling als Tristan auf die Suche nach sich selbst. Dazu hat er jeden Tag einen Wunsch frei, um sein Umfeld nach seinem Willen zu manipulieren. Und es ist wie so oft mit dem Wünschen — glücklicher wird er dabei nicht. „Ich und die Anderen“, das das Open Air Summer Special der Berlinale eröffnete, ist ab 29.7.2021 auf Sky abrufbar.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

STAND
AUTOR/IN