SWR2 Leben

Selbstverteidigung mit Behinderung - Der vermeintlich Schwächere muss nicht wehrlos sein

STAND
AUTOR/IN
Lothar Nickels

Ist ein Mensch mit Behinderung seinem Gegenüber immer unterlegen, wenn es zu einer körperlichen Auseinandersetzung kommt?

Audio herunterladen (17,9 MB | MP3)

Diese Frage hat Karl-Heinz Muhs für sich mit einem klaren Nein beantwortet.

Er ist seit seiner Jugend Kampfsportler, gibt Kurse in Selbstverteidigung und hat begonnen, Selbstverteidigungslehrgänge für Behinderte anzubieten. Mit seinem Team hat er Verteidigungstechniken für die verschiedenen Behinderungsarten geschaffen.

Reporter Lothar Nickels hat an dem Kurs teilgenommen.

(Produktion 2019)

STAND
AUTOR/IN
Lothar Nickels