Forum

Schwarzwald – wie geht es Dir? Eine Landschaft im Umbruch

STAND

Martin Hecht diskutiert mit
Wolfgang Abel, Gastronomie-Kritiker, Badenweiler
Prof. Dr. Claudia Bieling, Landschaftswissenschaftlerin, Universität Hohenheim
Prof. em. Dr. Werner Konold, Agrarwissenschaftler, Universität Freiburg

Audio herunterladen (41,9 MB | MP3)

Bollenhüte, Kuckucksuhren, Kirschtorten, und natürlich viel Wald und Wandern. Der Schwarzwald ist eine Traumlandschaft, seit Jahrhunderten aufgeladen mit Geschichten, Mythen und Legenden.

Und er ist das größte deutsche Mittelgebirge, das wir haben - mit den höchsten Touristenzahlen pro Jahr.

Aber wieviel Schwarzwald ist eigentlich noch? Oder ist er lediglich eine touristische Bespaßungsfläche unter anderen?

Bücher zur Sendung:
Wolfgang Abel, Hoch Hinaus - Touren & Einkehren im Südschwarzwald, OASE-Verlag, Badenweiler, EUR 24,80, erscheint im Oktober 2021
Werner Konold und Bernd-Jürgen Seitz, Das Biosphärengebiet Schwarzwald. Mensch und Natur im Einklang, Silberburg-Verlag, Stuttgart 2018, EUR 14,99

Die Wildnis ruft Als Rangerin im Nationalpark

Schon als Kind fühlte sich Heidrun Zeus in freier Natur am wohlsten. Als Rangerin im Nationalpark Schwarzwald kümmert sie sich nicht nur um Wald und Tiere, sondern auch um Besucher.  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Leben Wer in den Wäldern wohnt: Schulwege im Hochschwarzwald

Eisenbach ist einer der höchst gelegenen Orte im Schwarzwald, eine Gemeinde, die aus vier Dörfern besteht, die in abgelegenen Hochtälern liegen.  mehr...

SWR2 Leben SWR2

ReiseWissen Schwarzwald

Sie fahren in den Schwarzwald? Mit unseren Sendungen können Sie sich einstimmen und informieren: über die Berglandschaften, über Holzexporte, Naturschutz und Schwarzwald-Literatur.  mehr...

07.01.1797: Im Schwarzwald kommt der Bollenhut in Mode

Während der Schwarzwald zum katholischen Baden gehörte, waren drei Dörfer im Kinzigtal württembergisch und evangelisch. Dort trugen Frauen Bollenhüte.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Geschichte Wie der Schwarzwald besiedelt wurde

Schon die Kelten rodeten im Schwarzwald und bauten stattliche Verhüttungsanlagen für Erze. Die Aussicht auf Ackerland, Holz und Erze zog Siedler bis aus Tirol an.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Klimakrise Bäume in Not – Strategien für Städte und Wälder

Die zunehmende Trockenheit setzt den Bäumen in Städten und Wäldern zu. Deshalb suchen Experten nach resistenteren Arten - doch die Herausforderungen sind groß.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN