STAND
MODERATOR/IN

Sonntagsfeuilleton mit Nicole Dantrimont.

Es gibt sie in allen möglichen Farben und Formen, im Süßwasser, im Salzwasser, in fließenden und stehenden Gewässern und in tausenden verschiedenen Arten: Muscheln. Manche davon sind winzig klein, andere riesig groß und so schwer wie ein Pferd. Und alle können Perlen bilden, die wiederum als Schmuck heiß begehrt sind. Es gibt aber auch Muscheln , die selbst schön wie Schmuck sind. Die Kauri-Muscheln aus der Südsee zum Beispiel. Sie galt lange Zeit auch als anerkannte Währung. Bis die Kauri-Inflation kam…

Darum, und wie es heimischen Süßwasser-Muscheln geht, dreht es sich in dieser SWR2 Matinee. Außerdem machen wir einen Muschelspaziergang am Bodensee, wo sich derzeit vor allem die Quagga-Muschel verbreitet und nicht unerhebliche Probleme macht.

Wir besuchen die letzte Perlmuttschleiferei Deutschlands auf der Schwäbischen Alb, und beschäftigen uns mit der Muschel als Symbol und dekorativem Element in der Renaissance. Und nach einem Besuch in der Konzertmuschel, lassen wir uns die Muschel dann auch noch auf dem Teller schmecken.

Gesprächspartner der Sendung sind Andreas Dobler von der Koordinationsstelle für Muschelschutz der TUM München, die Kunsthistorikerin Dr. Uta Coburger und der Sternekoch Johannes King.

Redaktion: Monika Kursawe
Musik: Frank Armbruster

DAS RÄTSEL ZUM HÖREN

Matinee Rätsel

In unserem Rätsel suchen wir den Titel eines Films.
Wie lautet der gesuchte Titel?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

AUSGEWÄHLTE BEITRÄGE ZUM ANHÖREN

Gespräch Andreas Dobler: Die Biologie der Muschel

Muscheln gibt es am Strand wie Sand – hat man zumindest am Meer den Eindruck. Heimische Süßwassermuscheln gibt es dafür immer seltener. Die meisten sind inzwischen stark gefährdet.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Uta Coburger: Die Rocaille

Die Rocaille, was so viel wie Muschelwerk bedeutet, ist ein verspieltes, geschwungenes Ornament, das vor allem im Rokoko enorme Bedeutung erlangte. Interessanterweise aber vor allem in Süddeutschland.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Johannes King: Muscheln in der Küche

In Monaten mit R darf man sie essen, folglich läuft die Muschelsaison von September bis April. Dann dürfen sie auf den Teller – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Wissen Quagga-Muscheln auf dem Vormarsch

Invasive Art, die auch am Bodensee stark auf dem Vormarsch ist. Mit Folgen: u.a. könnte das Trinkwasser teurer werden, weil die Quagga-Muscheln die Rohre der Wasserwerke besetzen und diese ständig gereinigt werden müssen.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Musik Klang in Form – Konzertmuscheln

Wenn man eine Muschel ganz nah ans Ohr hält, dann hört man es Rauschen. Allerdings rauscht da nicht das Meer, sondern, deutlich verstärkt, die Luft in der Umgebung. Dieser akustische Effekt lässt sich auch auf Konzertmuscheln übertragen.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Perlmutt von der schwäbischen Alb

Die letzte deutsche Perlmutterschleiferei, steht in Sigmaringen-Jungnau. Bei der Firma "Cedros" werden Schmuckstücke, Einlagen, Möbelbeschläge und Verzierungen direkt aus Muscheln als Rohstoff hergestellt.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Wissen Wandern mit Muschel – die Jakobsmuschel

Seit dem 9. Jahrhundert gilt die Jakobsmuschel, auch Pilgermuschel genannt, als Erkennungszeichen der Jakobspilger. Auch heute ist sie noch als Erkennungszeichen auf dem Jakobsweg abgebildet.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

STAND
MODERATOR/IN