Diskussion

Rote Zahlen statt schwarzer Null – Wie gefährlich sind Staatsschulden?

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (43 MB | MP3)

US-Präsident Joe Biden nimmt Billionen Dollar in die Hand, um sein Land nach Corona wieder auf die Beine zu kriegen. Auch in Europa wünschen sich viele ein dickes Konjunkturpaket. Motto: Geldausgeben, bis der Aufschwung kommt. Deutsche Politiker drücken lieber auf die Schuldenbremse. Knausern oder klotzen – was hilft der Wirtschaft aus der Krise? Wie wichtig ist ein ausgeglichener Staatshaushalt? Und ab wann droht die Inflation? Lukas Meyer-Blankenburg diskutiert mit Prof. Dr. Peter Bofinger - Volkswirt und ehemaliger Wirtschaftsweiser, Universität Würzburg, Ulrike Herrmann - Wirtschaftsredakteurin der taz, Berlin, Lisa Nienhaus - Die Zeit, Hamburg

STAND
AUTOR/IN