Tagesgespräch

Ricarda Lang: Wahl-Erfolg in NRW ist "grüne Gemeinschaftsleistung"

STAND
AUTOR/IN
Gerhard Leitner

Audio herunterladen (5,6 MB | MP3)

Die Co-Vorsitzende der Grünen, Ricarda Lang, hat im SWR Tagesgespräch darauf hingewiesen, dass ihre Partei zwei Wochen nach der Schleswig-Holstein-Wahl bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfahlen mit 18,2 Prozent erneut ein historisch gutes Wahlergebnis erzielt habe: "Das ist ein klares Signal, dass die Menschen sehen, dass wir Antworten auf der Höhe der Zeit haben." Das sei eine "grüne Gemeinschaftsleistung" – "Ganz klar gibt es Rückenwind von der Bundesebene. Wir sehen, dass es viel Zuspruch für die Arbeit von Annalena Baerbock und Robert Habeck gibt." Am besten würden die Grünen "funktionieren, wenn Bund und Land Hand in Hand arbeiten", sagte Ricarda Lang.

STAND
AUTOR/IN
Gerhard Leitner